Goethe in Bagieniec – Auf der Suche nach regionaler Identität in Niederschlesien

Als  der polnische Ort Bagieniec noch Teichenau hieß, war dort Johann Wolfgang von Goethe ein oft gesehener Gast. Heute liegt das kleine Dorf  in der polnischen Woiwodschaft Niederschlesien. Dort befindet sich die Stiftung Spichlerz kultury (Kulturspeicher), die von [...]

Polens schwarze Seite – Ein Ausflug in die Metalszene

Unser Nachbarland Polen hat für Fans der härteren Musikstile einiges zu bieten. Die Metalszene unserer Nachbarn ist unglaublich vielseitig und aktiv. Behemoth, Vader und einige andere Bands sind regelmäßige Gäste auf den großen internationalen Festivals. Doch auf [...]

Interview zum deutsch-polnischen Dokumentartheater FLUCHT-UCIECZKA

(Dülmen, AF) Flucht, das bedeutet auf Polnisch Ucieczka (in Lautschrift [utɕetʃka]). Flucht beschäftigt nicht nur aktuell Europa und die Welt, es ist vielmehr ein trauriges Phänomen, welches die Menschheitsgeschichte durchzieht. Der häufigste Fluchtgrund ist Krieg. Die letzten [...]

PESA verLINKt sich mit der Deutschen Bahn

Der polnische Triebwagenhersteller PESA hat mit der Vertragsunterzeichnung, bezüglich der Lieferung von bis zu 470 Dieseltriebwagen der Baureihe "Link" an die Deutsche Bahn einen großen Coup gelandet. Jetzt gilt es den Vertrag zu erfüllen und neue Kunden [...]

Krakau ist nicht Madrid, oder doch? – Weniger deutsche Jugendliche als erwartet fahren zum katholischen Weltjugendtag nach Polen

(Pforzheim, JW) Am 30. Juni endete die Anmeldefrist für den Weltjugendtag der Katholischen Kirche, der Ende Juli in Krakau stattfindet. Begegnung mit dem Papst, Austausch mit Tausenden anderen Jugendlichen, Übernachtung auf freiem Feld,… Wer katholisch sozialisiert ist, [...]

Co się dzieje – deutsch-polnische Termine im Juli 2016

(Berlin, JP; Dülmen, AF; Pforzheim, JW) Auch im Juli dreht sich alles um 25 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag. Wer sich dafür interessiert, wie sich diese Nachbarschaft entwickelt hat, kann z. B. in Düsseldorf dem Vortrag über die Stiftung [...]

Wer hat die Macht im Staat? Die Staats- und Rechtsphilosophie der PiS

Das Regierungsprogramm der PiS ist für manche nicht nachvollziehbar und es erscheint erratisch; doch es basiert auf einer philosophischen Grundlage. [...]

Jahrbuch Polen 2016 – Minderheiten

(Kiel, KS) Das Deutsche Polen-Institut widmet sein diesjähriges Jahrbuch dem Thema Minderheiten. Dies ist gerade vor dem Hintergrund der Weigerung Polens zur Aufnahme von Flüchtlingen und dem Anheizen von Verlustängsten der eigenen Nationalkultur hochaktuell und greift damit [...]