Laufen in Polen 2016: Vom Volkslauf bis zum Marathon

(Berlin, JW) Laufveranstaltungen in Polen - diese Übersicht gibt einige Tipps. Das letzte Update ist vom 10. Mai, da viele Lauf-Events zum Jahresende nun erst ausgeschrieben werden. [...]

Gedicht: Am Strand von Ustka

(Berlin/ Bonn, PR) Im 14. Jahrhundert als kleines Fischerdorf gegründet, ist Ustka (deutsch: Stolpmünde) heute eine kleine Hafenstadt mit etwa 16.000 Einwohnern. Der beliebte Urlaubsort an der polnischen Ostsee inspirierte unseren Lyriker Peter Reik für sein aktuelles [...]

25 Jahre deutsch-polnische Freundschaft: Bürgerforum in Kassel

Die europäische Einheit ist aktuell in ernster Gefahr – meint Prof. Hermann Heußner, Vorsitzender der Europa-Union Kassel. Für den Rechtswissenschaftler der Hochschule Osnabrück ist die derzeitige Verfassungskrise in Polen eines der Symptome für die Probleme, die die [...]

Fundraising „Kilometer des Guten“ – Ein polnischer Spendenmarathon

Zum dritten Mal wird in Polen ab dem 5. Juni 2016 eine Spendenaktion unter dem Titel „Kilometer des Guten“ stattfinden. Die besondere Idee dieses Fundraising ist es, dass Spenden unter einem zentralen Internetportal gesammelt werden. [...]

Co się dzieje – Deutsch-Polnische Termine im Mai 2016

(Berlin, JP; Pforzheim, JW; Dülmen, AF) Im Mai - und auch im Juni - finden zahlreiche spannende Studien- und Begegnungsfahrten statt, auf die wir besonders hinweisen wollen. Für die meisten endet der Anmeldeschluss im Mai. [...]

Rundgang durch das Museum zur Geschichte der Polnischen Juden

(Warschau/Bottmingen, HF) Mit dem Museum zur Geschichte der Polnischen Juden hat Warschau eine neue Sehenswürdigkeit erhalten. Polen.pl macht einen Rundgang durch die Ausstellung. [...]

Reden statt bashen – oder: Berichten statt hetzen.

Im Rahmen der Debatte "Poland on my mind" bei PUBLIXPHERE veröffentlichen wir an dieser Stelle unseren Beitrag zur Frage: Gehen deutsche Medien unfair mit der polnischen Regierung unter Premierministerin Szydło um? [...]

Das Henryk-Sienkiewicz-Jahr im Zeichen des Vorlesens

Knapp zwei Drittel der Polen haben im vergangenen Jahr kein Buch gelesen. Im Sienkiewicz-Jahr soll in Polen im Rahmen der jährlichen Nationallesungen sein Werk Quo vadis öffentlich vorgelesen werden, um das Nationalbewusstsein zu stärken und um den [...]