25cm, 5 Minuten: Facebook-Kampagne lebt neu auf

Facebook-Screenshot zur Kampagne gegen Brustkrebs

25 Zentimeter, 5 Minuten - und?

(Berlin, MH) Da ist sie wieder: Die Facebook-Kampagne gegen Brustkrebs, die mit scheinbar anzüglichen Einträgen von Facebook-Nutzerinnen – und nur Nutzerinnen – Aufmerksamkeit erregt. Diesmal liest man schlichte Daten, die ohne einen eindeutigen Zusammenhang bei Facebook ‚geposted‘ werden. Zum Beispiel steht dort 25 Zentimeter, 5 Minuten. Menschen mit Phantasie assoziieren unter anderem natürlich einen Bezug auf wichtige Eckdaten des jeweiligen männlichen Partners. Oder so.

Im vergangenen Jahr waren es Aussagen wie ‚Ich mag es auf dem Boden‘ oder ‚Ich mag es auf dem Schreibtisch‘, die die männlichen Facebook-Anwender irritierten und zum Nachfragen – oder auch nicht – anregten. Wir berichteten darüber am 11. Oktober 2010. Diesmal ist die Kampagne durch Verzicht auf eine Ausgangssprache noch internationaler angelegt; die Längen- und Zeitangaben versteht man an sehr vielen Orten der Welt.

Was bedeutet es nun?

Wollen wir es verraten? Wer sich ein wenig Interpretation offenhalten möchte, liest nun bitte nicht weiter.

 

Für die Neugierigen: Angegeben werden von den mitmachenden Facebook-Nutzerinnen die Schuhlänge und die Zeit, die zum morgendlichen Richten der Haare benötigt werden. Es lohnt sich also, darauf zu achten, was da so geschrieben wird: Vielleicht ist das auch eine Erkenntnis für den jeweiligen Partner oder für ‚Online-Freunde‘, die damit sogar Einblick in die Zeitzuteilungen im morgendlichen Badezimmer erhalten.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*