„Arbeit macht frei“- KZ Lager Torschrift gefunden

Arbeit macht frei Auschwitz

Arbeit macht frei Auschwitz

Noch vor dem Wochende wurden die Menschen in Polen und wohl auch anderswo von einer unglaublichen Nachricht ueberrascht: der Schriftzug, der die Gefangenen im Nazi Lager Auschwitz Birkenau bereits am Eingangstor Tag fuer Tag verhoehnte, sei gestohlen worden.
Man wollte es einfach nicht fassen, wie konnte so etwas geschehen.
Schnell hat man sich entschieden, ein Preisgeld auszusetzen. Von anfaenglich 10 Tsd Zloty wurde es schnell auf ueber 100 Tsd hochgesetzt.
Die Taeter sind von der polnischen Polizei gefasst worden. Vier Taeter sind in der Haft, ein weiterer wird vernommen. Glaube man den ersten Aussagen, so kam der Auftrag von einem schwedischen Sammler, der ueber 20 Tsd Euro angeboten haben soll.
Wir atmen auf und hoffen, dass das Konzentrationslager in Auschwitz uns und weiteren Generationen als Erinnerung der schreckenhaften Nazi-Zeit erhalten bleibt.

 

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*