Ausstellung: EASTERN ALLSTARS

Eine Legende des polnischen Fussballs: G.Cieślik von Ruch Chorzów. Bild: Thomas Gronle / Institut für angewandte Geschichte

Eine lebende Legende des polnischen Fussballs: G.Cieślik von Ruch Chorzów. Bild: Thomas Gronle / Institut für angewandte Geschichte

(Berlin, PS) Polen und die Ukraine richten die EURO 2012 aus!

Nun, dass weiß inzwischen wohl jeder, immerhin beginnt das Fußballfest in knapp zwei Wochen. Doch wie sieht es eigentlich mit der Fußballhistorie der beiden Länder aus? Darüber wissen wohl nur wenige gut Bescheid, und das obwohl doch das Motto des diesjährigen Turniers »Gemeinsam Geschichte schreiben« lautet.

Zeit also, sich einen Überblick über die Fußballgeschichte beider Länder zu verschaffen. Genau dies möchte die Plakat-Ausstellung EASTERN ALLSTARS – Fußballlegenden zwischen Ostsee und Schwarzem Meer des Institut für angewandte Geschichte erreichen.  Sie erzählt anhand von Biographien großer Spielerpersönlichkeiten aus 100 Jahren Fußball in Polen und der Ukraine die Geschichten von Spielern, Vereinen und Fans, von Siegen und Niederlagen.

Termine

8. Juni – 1. Juli | Berlin, Postbahnhof
8. Juni – 1. Juli | Charkiw, Galerie AVEK
4. – 24. Juni | Frankfurt (Oder), Campus

Aktuelle Informationen auch auf facebook:

www.facebook.com/pages/EASTERN-ALLSTARS/391304664245927

Das Projekt EASTERN ALLSTARS unterstützen:

http://www.startnext.de/eastern-allstars

Weitere Informationen auf der facebook-Seite und auf der Homepage des Instituts für angewandte Geschichte:

http://www.instytut.net
www.facebook.com/pages/Institut-für-angewandte-Geschichte/119260264843830

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

  • ...leider gibt es hierzu keine verwandten Themen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*