Ausstellung zum schlesischen Adel

Rathaus in Wroclaw (Breslau). Foto: Polen.pl (BD)

Beileibe nicht nur das große Breslau spielte früher eine wichtige Rolle in Schlesien: Auch die vielen Schlösser und Gutshöfe auf dem Lande.

(Berlin, JW) In Caputh nahe Berlin wurde am Samstag eine Ausstellung zum Adel in Schlesien eröffnet. Der Ausstellungstitel: ‚Schlossgeschichten‘. Die heute noch zu erlebenden und oft als Hotels für jedermann zu bewohnenden Guts- und Landhäuser sowie Schlösser und Paläste, in denen früher rauschende Feste gegeben wurden, entstehen in der Ausstellung vor dem geistigen Auge zu neuem Leben. Märchenhaft und streitbar war die Welt des schlesischen Adels – und dies sei in der Präsentation zu erleben, versprechen die Ausstellungsmacher. Als kulturelle und soziale Zentren des adligen Lebens sowie wirtschaftliche Koordinationsstellen spielten die Gutshöfe und Schlösser eine wichtige Rolle in der Gesellschaft. An der Architektur mit Adelssitz, Wirtschaftsgebäuden und Garten manifestierte sich dies. Die Ausstellung bietet unter anderem Videointerviews, in denen sich schlesische Adelige mit der heutigen Wahrnehmung ihrer Rolle beschäftigen. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft bietet übrigens zum gleichen Thema zwei Studienreisen nach Schlesien an, zu denen es weitere Informationen beim Veranstalter der Studienreisen gibt.

Ausstellungsveranstalter sind die Stiftung Preußischer Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, das Oberschlesische Landesmuseum Ratingen und das Deutsche Kulturforum östliches Europa; die Ausstellung läuft noch bis zum 31. Oktober 2012 und ist immer Dienstags bis Sonntags zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort ist das Schloss Caputh in der Straße der Einheit 2 in 14548 Caputh / Schwielowsee, zu erreichen vom Potsdamer Hauptbahnhof mit dem Bus 607 bis Schloss Caputh, alternativ per Regionalbahn bis Caputh-Schwielowsee oder Caputh-Geltow plus Fußweg (15 Minuten) – oder man fährt mit dem Schiff ab der ‚Langen Brücke‘ in Potsdam nach Caputh.

Weitere Informationen: Schloss Caputh – Ausstellung Schlossgeschichten

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*