Autorenübersicht

Moje Nalewki – Eine Kindheit im jüdischen Warschau um 1900

(Bottmingen, HF) Bernard Singer wurde 1893 in Warschau geboren und verlebte seine Kindheit im jüdischen Stadtteil Muranów. Polen.pl möchte mit den Zusammenfassungen der von unserem Autor Hauke ins Deutsche übertragenen Jugenderinnerungen Singers einen Blick auf das jüdische [...]

Eine neue polnische Teilung? – Das polnische Mediensystem in Zeiten der Filterblasen Teil 2

Im zweiten Teil unseres Interviews mit Prof. Dr. Katarina Bader gehen wir der Frage nach, welche Auswirkungen so genannte Filterblasen auf den gegenwärtigen gesellschaftlichen Diskurs in Polen haben. [...]

Eine neue polnische Teilung? – Das polnische Mediensystem in Zeiten der Filterblasen Teil 1

Über politische Themen wird immer häufiger in aggressivem Tonfall und in Abwertung des politischen Gegners gesprochen. Dies betrifft Deutschland wie auch Polen. Welche Rolle dabei polnische Medien und Social Media spielen, erklärt Prof. Dr. Katarina Bader, Professorin [...]

Breslau / Wrocław – Eine tausendjährige Stadtentwicklung in Bildern und Plänen

Wer Lust auf schlesische Stadtbaugeschichte hat, dem seien die historisch-topografischen Atlanten des Herder-Instituts wärmstens empfohlen. Der neue Atlas zu Breslau / Wrocław zeigt in Karten, Plänen und Bildern die Entwicklung zu einer der attraktivsten Städte Polens und [...]

Wer hat die Macht im Staat? Die Staats- und Rechtsphilosophie der PiS

Das Regierungsprogramm der PiS ist für manche nicht nachvollziehbar und es erscheint erratisch; doch es basiert auf einer philosophischen Grundlage. [...]

Rundgang durch das Museum zur Geschichte der Polnischen Juden

(Warschau/Bottmingen, HF) Mit dem Museum zur Geschichte der Polnischen Juden hat Warschau eine neue Sehenswürdigkeit erhalten. Polen.pl macht einen Rundgang durch die Ausstellung. [...]

Kommentar zur Wahl des polnischen Sejm

Ein Kommentar zum Wahlausgang in Polen [...]

Ärger mit der Sprache – Kulturelle Rücksichtnahme auf Schlesien?

Seit Jahren brennt ein Streit darüber, ob das Schlesische ein Dialekt des Polnischen ist oder eine eigene Sprache darstellt. Dieser auf den ersten Blick als unerheblich erscheinende Unterschied ist aber Ausdruck eines Konfliktes im Staatsverständnis Polens. [...]