Berlin-Marathon mit über 600 Startern aus Polen

Marathonveranstaltung in Hamburg. Foto: Polen.pl (MH)

Der Berlin-Marathon startet am Sonntag (Foto zeigt den Hamburg-Marathon).

(Berlin, JW) Am 30. September 2012 ist es soweit: Der Berlin-Marathon mit seinen über 40.000 Marathon-Startern beginnt am Sonntag um neun Uhr. Und wir haben einfach einmal geschaut, wie viele der Starter eine polnische Nationalität angegeben haben: Über 200 600 (korrigiert: zuvor hatten wir nur 200 gezählt, doch nun in der Ergebnisliste waren es 603!) Läufer und Skater haben sich mit dem Kürzel ‚POL‘ für die über 42,195 Kilometer angemeldet, genau sind es 208. Im Vergleich zur Gesamtstarterzahl klingt das natürlich mit rund einem eineinhalb Prozent nicht sonderlich beeindruckend, allerdings ist die absolute Zahl doch schon recht ordentlich.

Ganz Polen vertreten

Unter den gemeldeten Startern ist ganz Polen, von Masuren über Warszawa (Warschau) bis Szczecin (Stettin), vertreten. Aber nicht nur das: Zahlreiche Starter polnischer Nationalität haben auch eine Adresse in England, Spanien oder natürlich auch Deutschland. Da der Lauf bereits kurz nach der Ausschreibung ausverkauft war, haben diese Teilnehmer früh ihre Anmeldung abgegeben: Schon 2011 für den Lauf im Herbst 2012. Das spricht einerseits für die Bekanntheit des Berliner Marathonlaufs, aber andererseits auch dafür, dass gerade Teilnehmer aus Polen sich auf der angeblich ’schnellsten Strecke der Welt‘ beweisen möchten. Da ich auch mit unter den Startern bin, bleibt mir nur zu sagen: Ich freue mich auf einen schönen Lauf mit hoffentlich toller Stimmung über alle teilnehmenden Nationen.

Weitere Informationen: www.bmw-berlin-marathon.com

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Comments
  1. Jens

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*