Co się dzieje – Deutsch-Polnische Termine im März 2016

Termine Deutschland Polen

(Berlin, JP; Pforzheim, JW; Dülmen, AF) Die Leipziger Buchmesse kann auch in diesem Jahr mit vielen polnischen Autoren aufwarten. Ein detailliertes Programm der Buchvorstellungen ist hier zu finden. Wem der Weg nach Leipzig zu weit ist: Am 14. März gastiert Johanna Bator im Literaturladen Wist in Potsdam und stellt ihr Buch „Dunkel, fast Nacht“ vor, das in deutscher Übersetzung neu erschienen ist. Außerdem kommt das Programm von Breslau – Kulturhauptstadt 2016 (polen.pl berichtete) mit einer Ausstellung Breslauer Kunst nach Bochum. In Berlin-Weissensee startet das Kurzfilmfestival „Nachbarn bei Freunden“, auf dem unabhängige Filmemacher*innen aus West- und Osteuropa ihre Projekte dem Publikum aus der Hauptstadt vorstellen. Für die Politik-Interessierten unter uns könnte die 100-Tage-Bilanz der neuen polnischen Regierung besorgt ausgehen: „Ist Polen noch zu retten?“ fragen sich Vertreter*innen der deutsch-polnischen Zivilgesellschaft morgen in Berlin. Auf dem Leipziger Europaforum wird derweil über das Thema Migration diskutiert. Ganz sicher wird hier auch die Flüchtlingskrise thematisiert werden. Alle Termine finden Sie in unserem Kalender.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

  • ...leider gibt es hierzu keine verwandten Themen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*