Viertes Festival der Filmmusik in Krakau beginnt am 19. Mai

Marktplatz in Krakau ist ein beliebter Treffpunkt. Photo von Boris Müeller.

Beliebter Treffpunkt in Krakau: Der Marktplatz. Foto: Boris Müller

(Warschau, BD) Krakau, die Hauptstadt der Woiwodschaft Kleinpolen (Małopolska), wird am 19. Mai 2011 für drei Tage erneut zum Treffpunkt von Fans der Filmmusik. Bereits zum vierten Male treffen sich in der ehemaligen Hauptstadt Polens Komponisten, Musiker und Freunde der Filmmusik aus aller Welt.

Unter den geladenen Gästen befinden sich unter anderem Joe Hisaishi, Klaus Badelt, Nobuo Uematsu und Bartosz Chajdecki.

Zahlreiche Konzerte werden den Gästen die Gelegenheit bieten, weltbekannte Film-Musik live zu hören. Es werden unter anderem gespielt: Spirited Away, Howl’s Moving Castle und Princess Mononoke von Joe Hisaishi (Leitung und Klavier); Distant Worlds- Musik von  Final Fantasy, komponiert von Masashi Hamauzu. Musik von Klaus Badelt aus dem Film ‚Fluch der Karibik‘ wird unter der Leitung von Richard Kaufman (Detailliertes Programm) aufgeführt.

Alle Details finden Sie auf der Internetseite des Festivals unter www.fmf.fm.

Weitere nützliche Links:

Homepage des Festivals www.fmf.fm

Homepage des Fluhafens Krakow Balice

Direkte Hotelbuchung möglich bei Bookings.com

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

  • ...leider gibt es hierzu keine verwandten Themen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*