Dreikönigstag ist Feiertag in Polen

Innenraum des Doms in Kolobrzeg (Kolberg). Foto: Polen.pl (JW)

Feiertag in Polen am 6. Januar

(Kolobrzeg, JW) Der Feiertag ‚Heilige Drei Könige‘ ist seit dem letzten Jahr Feiertag in Polen. Dieser 6. Januar wird als religiöser Feiertag vergleichsweise ruhig begangen. Verwandtschaftsbesuche und natürlich bei religiösen Polen auch Kirchenbesuche sind üblich, der in Deutschland bekannte Brauch der ‚Sternsinger‘ ist in Polen dagegen kaum bekannt. Auch Einkaufen ist am 6. Januar nicht so einfach möglich: Wie an allen 13 gesetzlichen Feiertagen in Polen müssen größere Geschäfte und Einkaufszentren mit angestellten Mitarbeitern geschlossen bleiben; nur kleine inhabergeführte Geschäfte wie Kioske dürfen geöffnet sein.

Abgeschafft wurde der Feiertag zum ‚Dreikönigsfest‘ durch die Kommunistische Regierung im Jahre 1960. Die Wiedereinführung erfolgte aufgrund einer Volksinitiative, so dass seit 2010 wieder am 6. Januar innegehalten werden kann.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Comments
  1. Oberschlesier

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*