‚Eisenbahndenkmal‘ in Sosnowiec

Ein Zug der polnischen Bahn, hier am Bahnhof in Kolobrzeg. Foto: Polen.pl (JW)

Nein, das ist sie nicht: Hier zu sehen eine andere Lokomotive polnischer Produktion. Die Dampflok liegt uns noch nicht als Foto vor.

(Berlin, JW) Eisenbahnfans werden Freude daran haben, andere ganz sicher auch: Ein neues Technikdenkmal lässt sich in  Sosnowiec (Sosnowitz) besichtigen, berichtet das Polnische Fremdenverkehrsamt. Neu zu sehen ist eine beeindruckende Dampflokomotive vom Typ Ty51-133, die früher für den Güterverkehr genutzt wurde. Das 1956 in Poznań (Posen) produzierte Schienengefährt wiegt über 132 Tonnen und hat seine neue Heimstätte in einer Art Eisenbahnmuseum (‚Bahntechnikum‘ am Dworzec Kolejowy w Sosnowcu) in der Stadt in der Woiwodschaft Śląskie (Schlesien). Selbiges gehörte, als früher wichtiger Bahnhof zwischen Wien und Warszawa (Warschau), zur schlesischen Route der technischen Sehenswürdigkeiten. Erbaut 1859, wurden die Gebäude vor einiger Zeit teilweise rekonstruiert. Weitere Informationen bietet die englisch- und polnischsprachige Internetseite der Einrichtung.

Weitere Informationen:  www.zabytkitechniki.pl  und www.sosnowiec.pl

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*