EM 2012 in Polen: Stadien und Spielorte stehen fest

Am National-Stadion in Warszawa wird intensiv gearbeitet (Stand: Nov. 2010). Photo: Polen.pl (BD)
Am National-Stadion in Warszawa wird intensiv gearbeitet (Stand: Nov. 2010). Photo: Polen.pl (BD)

Nun ist es beschlossen: Die UEFA hat auf ihrer Sitzung am Montag, den 4.10.2010, die Spieltermine und Spielorte für die EM 2012 in Polen und der Ukraine festgelegt. So steht nun fest, dass die Spiele vom 8. Juni bis 1. Juli 2012 stattfinden werden. Und noch spannender: Auch die Spielorte für die Turnierrunden sind festgeschrieben.

Auf der Sitzung des Exekutivkomitees der UEFA in Minsk wurde unter anderem beschlossen, dass die drei Gruppenspiele in den Stadien von Wroclaw (Breslau), Poznan (Posen) und Gdansk (Danzig) gespielt werden. In Danzig findet zusätzlich das Viertelfinale statt. Im Stadion der Hauptstadt Warszawa (Warschau) finden auch drei Gruppenspiele, das Viertelfinale und das Halbfinale statt. Das Eröffnungsspiel, bei dem natürlich die polnische Mannschaft aufspielen wird, genießt auch die Gastgeberschaft des Warschauer Stadions, das zwei Gruppenspiel der polnischen Mannschaft ist darüber hinaus auch hier. Das dritte Match der polnischen Mannschaft findet in Breslau statt.

Das Finale der EM 2012 wird in der Ukraine, in Kiew, stattfinden. Das ist allerdings keine Überraschung, sondern galt bereits früher als sehr sicher.

Was die Zeiten der TV-Übertragung anbetrifft, kann sich die Fußballnation auf fernsehfreundliche Uhrzeiten einstellen: Die Gruppenspiele werden jeweils um 18 Uhr und um 20.45 Uhr stattfinden. Die letzten Gruppenspiele sind auch um 20.45 Uhr.

Bleibt nur noch die Frage, welche Mannschaft wann spielt. Doch das braucht noch etwas Geduld: Die Gruppenauslosung wird am 2. Dezember 2011 stattfinden.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

No Responses

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*