Facebook wächst in Polen

Starbucks Kaffee trinken Hbf centralny Warschau Warszawa Photo: Polen.pl (BD) Mai 2012

Die Warschauer Cafebars (aller Marken) sind beliebt bei Social Media-Surfern

(Berlin, JW) Es wird enger auf dem Markt für ’soziale Medien‘ in Polen: War bisher der lokale Platzhirsch ‚Nasza Klasa‘ (Unsere Klasse) unangefochtene Nummer eins im Markt, so drängt nun der globale Konkurrent ‚Facebook‘ weiter voran. Zum vergangenen Jahreswechsel waren rund 7,5 Millionen Polen bei Facebook registriert (siehe etwa allfacebook.de), deutlich weniger als bei ‚Nasza Klasa‘. Die weiteren Wachstumsaussichten für das weltweit agierende Social-Media-Imperium Mark Zuckerbergs werden aber vom Marktforschungsinstitut Emarketer (New York) insbesondere für Osteuropa sehr positiv bewertet. Man geht unter den Marktanalysten davon aus, dass bis 2014 in Osteuropa über 45 Prozent der Internetnutzer bei ‚Facebook‘ registriert sein werden (siehe auch Bericht des Marketingmagazins Absatzwirtschaft). 2011 waren es osteuropaweit nur rund 31 Prozent, in Polen rund 40 Prozent (Basis: Intetnetnutzer laut Comscore, eigene Hochrechnung). Je nach Berechnungsgrundlage (Nutzerzahlen, Reichweite oder andere Kriterien) ergeben sich unterschiedliche absolute Zahlen; das Fazit ist aber immer gleich: Noch führt der polnische Anbieter vor ‚Facebook‘, letzterer holt aber rasch auf. Zu diesem Schluss kommen auch ‚Watching-Portale‘ für Social Networks, etwa comscoredatamine.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*