‚Feel invited‘ – Neue touristische Werbekampagne

wettbewerb.polen.travel - Bildschirmfoto 2012-02-03 um 20.53.49

Interessante Werbekampagne für Polen als Urlaubsziel (Quelle: wettbewerb.polen.travel)

(Berlin, JW) Das Polnische Fremdenverkehrsamt hat in diesen Tagen eine Werbekampagne für das Tourismusziel Polen neu aufgelegt. Unter dem Titel ‚Polska – Feel invited!‘ (beziehungsweise komplett auf Englisch: ‚Poland – Feel invited!‘) sind im Internet verschiedene Aktivitäten zu finden. Dazu gehört unter anderem eine Fortsetzung der Kampagne ‚Move Your Imagination‘, die vor knapp einem Jahr zur Internationalen Tourismusmesse ITB in Berlin vorgestellt wurde, und die im Juni 2011 startete. In dem Zusammenhang kommt das dafür produzierte Werbevideo für Polen noch einmal zur Geltung. Hinzu kam jetzt ein Internet-Spiel, welches wirklich einen Besuch lohnt.

Online-Spiel und Online-Videos

Neben dem allgemeinen Image-Video für Gesamt-Polen sollen auch die anderen Filme des Fremdenverkehrsamtes, die unter anderem in deutscher Sprache erstellt wurden, noch einmal Zuschauer finden. Das ist bisher noch etwas zu kurz gekommen: Obwohl diese bereits seit September 2011 auf dem Videoportal YouTube eingestellt sind, sind die Abrufzahlen der deutschen Versionen vielfach noch im dreistelligen Bereich – was eher wenig ist. Und das, obwohl die Filme wirklich nett gemacht sind, zum Beispiel ein Film zu den Naturerlebnissen in Polen, zu Geschäftsreisen nach Polen, zu Aktivurlaub in Polen oder zu Städtereisen in Polen. Die entsprechenden Filme werden im Newsletter und auf der Internetseite des Fremdenverkehrsamtes vermarktet. Übrigens stehen die Filme, wie auch die gesamte Kampagne, in mehreren Sprachen zur Verfügung. Den Spagat, den die Werbeagentur (Grupa Eskadra, BBDO) damit schafft, kann man als gelungen bezeichnen: Obwohl nur einmal produziert und dann übersetzt, wirkt die Kampagne auch auf Deutsch stimmig. Bis auf Kleinigkeiten, beispielsweise, dass sich häufig englische Begriffe finden – was ja in der Werbung nicht so selten ist – und dass etwa im YouTube-Kanal die verschiedenen Sprachversionen der Filme etwas durcheinander stehen. Andererseits: So wird auch Internationalität deutlich.

Interessant und – wie wir finden, wirklich witzig und liebevoll gemacht – ist das neue Würfelspiel. Dieses steht online zur Verfügung und beinhaltet eine Art Rundreise durch Polen, bei der man sich von Ort zu Ort würfelt. Zwischendurch sind einerseits Fragen zu beantworten und damit Punkte zu sammeln, andererseits sind auch virtuelle Rundgänge durch touristische Ziele Polens möglich. Die dabei verwendeten Fotos sind weit über dem bekannten Niveau, so dass – so unsere Einschätzung – einige Urlaubsziele in Polen damit erstmals angemessen dargestellt werden. Schade nur, dass auf das Gewinnspiel in Deutschland mit dem Newsletter erst am 2. Februar hingewiesen wurde – da war die erste Spielwoche schon um. Scheinbar ist die Werbung in Frankreich und England früher herausgegangen, denn die Ranking-Listen zum Spiel werden von französischen und englischen Spielernamen angeführt. Nichtsdestotrotz lohnt das Mitspielen: Es gibt schöne Fotos zu sehen, man kann virtuelle Postkarten versenden und auch Reisen gewinnen. Und jede Woche gibt es die gleichen Chancen.

Zum Online-Spiel: wettbewerb.polen.travel oder zu unserer Mitmach-Postkarte

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Comments
  1. Mone
  2. Jens
  3. Mone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*