Gedicht: Gegen Faschismus

Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus im Volkspark Friedrichshain, Berlin. Foto: Polen.pl (JW)

Blumen am Denkmal im Berliner Volkspark Friedrichshain

(Salzburg, HH) An diesem Sonntag hat sich Halina einem Thema in Gedichtform genähert, dass sie in den letzten Wochen sehr bewegt hat. Gewidmet hat sie es den Teilnehmern der alljährlichen Großdemonstration in Braunau. Ihre Sorge: Das Thema ist leider  in vielen Ländern noch immer aktuell. Deswegen muss man darüber schreiben, reden und nachdenken. 

BRAUNAU 2013

WIR sind cool,bunt und stark

Marschieren heute zahlreich

Für ein NAZIFREIES Österreich!

Hier in Braunau

Da wurde „einer“ geboren

Um zu morden

Und ein“1000jähriges REICH“

einzuordnen.

Ruinen, Schutt und Asche

Abermillionen TOTE

Hunger und Not

Das ist geworden.

Die nicht verarbeitete Geschichte

Die verlogene Geschichte

Europa, ob Ost, ob West

Verseucht mit der NAZIPEST!

Die Nachkommen der Opfer

Und der Täter marschieren

Heute Gemeinsam-Gegen-Rechts

Im RECHTSSTAAT…

Kein Alptraum, eine Realität

Viel zu viel mit BRAUN befleckt

Die Krebsmetastasen der

VERGANGENHEIT

Sie wuchern brisant

In Europa, in der Welt

In UNSEREM Land.

Verschweisst mit dem

Kapitalismus ist der

Faschismus. keine

Meinung, ein VERBRECHEN!

hhh,16.4.13

 

Polnische Version (wersja polska)

„BRAUNAU 2013“

My, zdecydowanie silni,

Idealiści humanizmu,

Protestujemy dzisiaj licznie

Dla Austrii bez faszyzmu!

 

Tu, w Braunau urodził sie

„jeden taki“, by przesiedlać

Mordować i „1000-letnie

Mocarstwo“ budować…

 

Pozostawił zgłiszcza, popiół

Zburzone mury warowne,

Miliony ofiar, głód i

Cierpienie bezdomne.

 

Europa, obojętnie Zachód

Czy Wschód zagrożona

Przez BRUNATNY BRUD…

 

Potomkowie ofiar i sprawców

Protestują dzisiaj wspólnie

Przeciw faszystowskiej przemocy

W państwie chlubiącym się

Litera prawa dumnie.

 

To nie koszmary senne

To realia tej PLAMY brunatnej

Przerzuty rakotwórcze

Przeszłości okrutnej.

 

Rozprzeszczeniające się

W tempie bezgranicznym

W Europie, na świecie,

W naszym kraju muzycznym…

 

System zespawany z

Kapitalizmem i grasującym

Faszyzmem nie jest ideologia

Ani alternatywa, jest

ZBRODNIA, „na żywo“!

/hhh,18.4.13/

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*