Gedicht: Zeitumstellung

Digitale Anzeige einer Uhr auf einem Telefon. Foto: Polen.pl (JW)

Die Zeitumstellung kommt

(Salzburg, HH) Die Zeitumstellung steht vor der Tür. Anlass genug für Halina, diesem – diesmal durch den Gewinn einer Stunde angenehmen – Aspekt ein kurzes Gedicht zu widmen. Zuerst folgt die deutsche Version, dann die polnische Variante.

ZEITUMSTELLUNG

 

vorsorglich stellte ich

die uhren ein paar tage

früher um

zur sanften

eingewöhnung.

 

nach zwei tagen

zeigten meine uhren

18,es war 19 und

ich fühlte mich

wie gegen mitternacht.

 

denn plötzlich hat

das wetter ungeschlagen

ohne rücksicht

auf meine uhren…

 

PRZESUNIECIA CZASOWE

 

pieczolowicie przestawilam

zegarki domowe

juz pare dni wczesniej

by sie powoli przestawic

 

po dwoch dniach

zegarki pokazywaly 18

naprawde byla 19

a ja czulam sie

jak o polnocy.

 

bo nagle zmienila sie

pogoda ignorujac

moje zegary…

 

hhh,27.10.2012

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*