Grenzüberschreitende Laufveranstaltung

Foto eines Laufs (hier: Stadtlauf Leipzig)

So voll wie hier in Leipzig wird der Lauf vielleicht nicht, dafür aber naturnäher und familiärer

(Berlin, JW) Am 3. Oktober findet im hohen Norden an der deutsch-polnischen Grenze ein grenzüberschreitender 11,5-Kilometer-Lauf statt. Die Veranstaltung beginnt an der Oderbrücke in Mescherin und endet in Gartz. Der Lauf mit dem Namen ‚Bieg Transgraniczny Doliną Dolnej Odry‘ (Grenzüberschreitender Lauf Unteres Odertal) startet um 12 Uhr. Anmeldungen sind noch möglich.

Die Organisatoren haben sich viel Mühe gegeben. So ist ein Rücktransport zum Ausgangspunkt ist vorgesehen. Weiterhin gibt es Duschen für die Teilnehmer, was bei einem ‚kleinen‘ Lauf nicht unbedingt selbstverständlich ist. Eine Online-Anmeldung ist ebenso möglich wie eine telefonische Registrierung oder die Kontaktaufnahme per E-Mail. Außerdem erhalten Teilnehmer ein T-Shirt und eine Medaille, auch kleinere Sachpreise gibt es.

Nach einer Runde durch den Ort Mescherin geht es durch das Waldgebiet Gartzer Schrey und die Strecke endet auf dem Gartzer Marktplatz. Durchgeführt wird die Laufveranstaltung durch den Verein MOS Gryfino, die Stadt Gryfino in Polen sowie der Stadt und dem Amt Gartz/Oder. Die Startgebühr beträgt bei Anmeldung bis zum 15. September rund 5 Euro, danach 10 Euro beziehungsweise 20 Euro nach dem 29. September.

Weitere Informationen auf Deutsch / Online-Anmeldung (Polnisch)

Nach dem Lauf finden sich Fotos und Ergebnisse hier:  www.mosgryfino.pl

 

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

No Responses

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*