Griechenland protestiert, Złoty verliert…

Alter 1000 Zloty Schein wird nicht mehr umgetauscht. Foto: Polen.pl (BD)

Alter 1000 Zloty Schein wird nicht mehr umgetauscht. Foto: Polen.pl (BD)

(Warschau, BD) Schluss mit Ruhe in Sachen Währung. Während in Griechenland fleißig protestiert wird, verliert die polnische Währung gleich mit.

Die Währung, die in Polen bislang als ’sicherer Hafen‘ galt  – der Schweizer Franken – wird in Polen doppelt schnell teurer.

Was ist der Grund ? Zuerst fiel der Euro-Schweizer-Kurs auf historische Tiefen – unter die 1,20 CHF für einen Euro. Da ein Euro trotz der Weltturbulenzen gegenüber dem  Złoty von 3,950 auf 3,985 steigen konnte, explodierte der Kurs des Schweizer Franken gestern, er stieg doppelt schnell – von 3,25 auf 3,325 Złoty für einen CHF. Das sind mehr als 2 Prozent in 24 Stunden.

Was machen polnische Kreditnehmer ?

Für die polnischen CHF-Kreditnehmer (also Menschen, die Kredite in Schweizer Franken aus Polen aufgenommen haben) wird es langsam nicht mehr lustig. Die gestern veröffentliche Zahl für Jahresinflation, die im Mai bei 5 Prozent gemessen wurde, zeigte den höchsten Wert seit zehn Jahren. Nicht nur, dass die Kreitnehmer weniger in der Tasche haben, da sie mehr für Energie und Nahrung ausgeben mussten, noch müssen sie immer mehr Złoty für die Rate der Baufinanzierung aufbringen.

In den Untersuchungen des polnischen Bankenaufsehers Komisja Nadzoru Finansowego (KNF) findet man von den Problemen der Kreditnehmer noch keine Spur. Sie zeigten nämlich, dass die Fremdwährungs-Baufinanzierungsdarlehen weiterhin sehr ordentlich bedient werden. Neue Hausbau-Darlehen im Schweizer Franken werden dagegen, nach einer Verschärfung entsprechender Vergabekriterien durch KNF,  viel seltener vergeben.

Somit ist die ungarische Lösung, wo man den Baufinanzierungs-Kreditnehemern unter die Arme griff, in Polen kaum zu erwarten. Dort entschied man, im Einvernehmen mit den kreditvergebenden Banken, den Kurs des Schweizer Franken in Forint (HUF) künstlich, für eine begrenzte Zeit und nur für einige in kritischer Lage sich befindlichen Kreditnehmer, auf einem marktungerechten niedrigeren Kurs festzuschreiben.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Comments
  1. frank
  2. Bartek

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*