Lufthansa will LOT übernehmen

Foto eines LOT-Flugzeugmodells. Photo: Polen.pl (JH)

Foto eines LOT-Flugzeugmodells. Photo: Polen.pl (JH)

Die noch staatliche polnische Fluggesellschaft LOT, die einen guten Ruf im europäischen Flugverkehr hat, könnte möglicherweise von der Lufthansa übernommen werden.

Gab es auch bereits in der Vergangenheit Überlegungen der Lufthansa, so wurden diese öffentlich doch immer dementiert. Der zukünftige Lufthansa-Chef Franz hat, bisher von der Presseabteilung des Flugunternehmens jedoch noch unbestätigt, Interesse an Gesprächen mit der polnischen Regierung über die Privatisierung der LOT signalisiert. In Addis Abbeba, wo Franz an einer Tagung teilnahm, äußerte er sinngemäß, dass man eine Privatisierung der LOT natürlich sehr genau beobachten würde. Die polnische Regierung plant, das staatseigene Luftfahrtunternehmen LOT weiter auf Effizienz zu trimmen und anschließend zu privatisieren. Dies ist für das kommende Jahr 2011 vorgesehen.

Die Lufthansa hat bereits in der Vergangenheit eine Strategie der Übernahme starker landeseigener Fluggesellschaften umgesetzt. Dies ist in vielen Fällen auch erfolgreich verlaufen. Somit bewerten Marktkenner den Plan der Lufthansa als eine gute Lösung für eine weiterhin starke LOT. Dass die polnische Gesellschaft als gut aufgestellt gilt, wir berichteten am 26.9.2010, ist sicherlich kein Hindernis.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

No Responses

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*