Marketinggemeinschaft in Warschau

Dworzec Centralny (HBF Warschau) wurde renoviert. Photo: Polen.pl (BD)

Eine neue Vermarktungsgemeinschaft soll Ankunft und Aufenthalt in Warschau noch gästeorientierter machen

(Berlin, JW) Viele Städte, vor allem touristisch oder für Business-Reisende interessante Orte, haben mittlerweile eine einzige große Gemeinschaft für die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing gegründet. Warschau hat nun ebenfalls relevante Stellen auf diese Art und Weise vernetzt, wie das polnische Fremdenverkehrsamt in einem Newsletter informiert. ‚One Warsaw‘ ist der Name der neuen Einrichtung, die sich noch in der Gründungsphase befindet und offiziell unter WOT (Warschauer Tourismusorganisation, Warszawska Organizacja Turystyczna) firmiert. Eingebunden sind sowohl die Stadt selbst, die Verkehrsbetriebe, Museen, die Messe und die bisher bestehende Marketingorganisation ‚Warsaw Destination Alliance‘. Damit ist das Modell eine Kopplung von öffentlichen und privaten Beteiligten, neudeutsch folgt es dem Public-Private-Partnership (PPP). Neben dem Tourismus stehen auch die Geschäftsreisenden im Fokus, wozu eine Kooperation mit dem ‚Warsaw Convention Bureau‘ vorgesehen ist.

Weitere Informationen: www.onewarsaw.com

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*