Neue Langlaufloipen im Isergebirge

Logo des Piastenlaufes. Quelle: http://www.bieg-piastow.pl/niemiecki/

Logo des Piastenlaufes. (www.bieg-piastow.pl)

(Berlin, JW) Den offiziellen Startschuss für neue Langlaufloipen im Góry Izerskie (Isergebirge) hat es nun auch von den zuständigen Umweltbehörden gegeben: Das Naturschutzgebiet im kleinen Isergebirge erlaubt die Freigabe von Wegen und Routen nur unter hohen Auflagen, berichtete das Polnische Fremdenverkehrsamt. Doch nun, nachdem das ‚Go‘ vorliegt, wird auch gleich mit den Vorbereitungen der Loipen begonnen.

So soll noch in dieser Saison zumindest ein Teil einer 14 Kilometer langen Loipe vom Berg Stóg Izerski (Heufuder, 1.105 Meter) bei Świeradów Zdrój (Bad Flinsberg) über die Skistation Orle bis nach Jakuszyce (Jakobsthal), einem Ortsteil von Szklarska Poręba (Schreiberhau) gespurt sein. Damit sei, so das Fremdenverkehrsamt weiter, das Iser- mit dem Riesengebirge per Langlaufstrecke verbunden. Für Skilangläufer wird die Region damit in kalten Wintern noch attraktiver.

Skilangläufer kommen in Szklarska Poręba übrigens vom 2. bis 4. März 2012 besonders auf ihre Kosten: Dann findet dort ein großes Langlauf-Event statt. Der ‚Piastenlauf‘ (Polnisch: Bieg Piastow) ist ein Langlauf-Wettbewerb, zu dem man sich bereits anmelden kann. Aber auch, wer nicht selbst mitlaufen möchte, ist natürlich als Zuschauer gern gesehen. Die Registrierung für begeisterte Langläufer ist auf der auch deutschsprachigen Internetseite möglich, dort finden sich auch viele Informationen zum Programm und dem Ablauf. Die Strecken sind 10, 26, 30 und 50 Kilometer lang und bieten Einsteigern und ambitionierten Loipenfreunden ein tolles Angebot.

Weitere Informationen: www.swieradowzdroj.pl und www.szklarskaporeba.pl

Informationen zum Piastenlauf (mit Anmeldemöglichkeit): www.bieg-piastow.pl/niemiecki/

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*