Neues Hotel im polnischen Bydgoszcz (Bromberg)

Foto der Oper in Bydgoszcz. Quelle: Opera Noca

Bydgoszcz bietet immer mehr (hier die Oper): Das erkennen auch die Hotelketten

(Berlin, JW) Ein historisches Fabrikgebäude auf der Mühleninsel in Bydgoszcz (Bromberg) wird bald ein neues Oberklassehotel beherbergen. Die Hotelkette Hilton plant, bis 2013 die Umbauten abzuschließen und dann 130 Zimmer und eine Seeterasse zu offerieren. 110 Jahre nach dem Bau des Gebäudes wird es dann dazu beitragen, das Mühlenviertel der aufstrebenden Stadt in der Mitte Polens neu zu beleben. Dazu tragen auch weitere Maßnahmen der Stadt bei, so dass dieser Ort in Bydgoszcz immer attraktiver wird. Zum Beispiel wurden Museen der Stadt in dem Inselviertel neu angesiedelt beziehungsweise hierhin umgezogen; etwa das archäologische Museum und die Galerie der Modernen Kunst.

Fast zehn Millionen Euro will der Hotelbetreiber in die Hotelneuerrichtung investieren.Das ist ein wichtiges Indiz für das Potenzial der bisher vielfach unterschätzten Stadt. Über den Hotelneubau informierte das Polnische Fremdenverkehrsamt in einem Newsletter. Wir informieren in Kürze im Zusammenhang mit einem anderen Artikel ebenfalls noch intensiver über das touristisch vergleichsweise unbekannte Bydgoszcz.

Weitere Informationen: www.visitbydgoszcz.pl

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Comments
  1. F. M.
  2. Benno Koch
  3. F. M.
  4. Benno Koch
  5. F. M.
  6. Benno Koch
  7. F. M.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*