Polen ist am wichtigsten sagte Kluzik-Rostkowska

‚Polen ist am wichtigsten‘ (PL: Polska jest najwazniejsza) , sagte sich Joanna Kluzik-Rostkowska und gründete einen Verein unter diesem Namen. Der erste Schritt nach dem Rausschmiss aus der oppositionellen PIS-Partei in Richtung neuer Partei ist getan.

Begleitet wird sie von anderen jungen PIS-Genossen, für die der Chef Jaroslaw Kaczynski mehr oder weniger direkt keinen Platz mehr in der Partei sah:

von Euro-Abgeordneten Adam Bielan, Michał Kaminski, Pawel Kowal und Marek Migalski sowie von SEJM-Abgeordneten Elzbieta Jakubiak, Pawel Poncyljusz, Jan Oldakowski, Tomasz Dudzinski, Lena Cichocka-Dabkowska, Jacek Pilch, Jan Filip Libicki und Jacek Tomczak.
Sollte es gelingen, fünfzehn Sejm-Abgeordnete für eine eigenständige SEJM-Fraktion zu gewinnen, wird dies mit Sicherheit ein Schlag gegen die am rechten Rand befindliche PIS Partei und vielleicht ein erste Alternative zu der regierenden Bürgerplattform werden.

Mehr: gazeta.pl

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*