Polnische ‚Delikatesy‘ (Delikatessen)

(Krakau, KK) Die Feinkostläden, mit sorgsam ausgewählten Lebensmitteln bestückt, haben in Polen bereits eine lange Tradition. Diese schwappt auch zunehmend nach Deutschland über, wo immer mehr der kleinen aber feinen Läden auftauchen. Das Portal ‚Prenzlauer Berg Nachrichten‚ aus Berlin berichtete vor einiger Zeit über einen Spezialitätenladen, der dort zusammen von zwei Frauen geführt wird. Das Lebensmittelangebot reicht von Konserven und Einmachgläsern, über Wurst, Käse und warme Mittagsgerichte. All das in einer weiß-roten Szenerie, den polnischen Landesfarben.

Ergänzt wird das Sortiment durch einen netten Plausch mit den Inhaberinnen, die mit ihren Köstlichkeiten versuchen, den Berlinern und Touristen das Nachbarland näher zu bringen. Die Standortauswahl fiel dabei bewusst auf den östlichen Teil der Hauptstadt, weil die Leute hier offener gegenüber ihren polnischen Nachbarn seien, wie die beiden aus Polen stammenden Frauen erklären.

Weltweiter Trend, das ‚Zuhause‘ mitzunehmen

Nicht nur in Deutschland findet man zahlreiche kleine Delikatessenläden. Auch in vielen anderen Ländern quer durch Europa sind sie zu finden, beispielsweise in London, Wien, Utrecht oder Madrid. Es sind einerseits Orte der Nostalgie für die weit verbreiteten polnischen Migranten, wenn sie das Heimweh und die Sehnsucht nach ‚Pierogi‘ (gefüllte Teigtaschen) oder ‚Bigos‘ (Sauerkraut-Eintopf mit Fleischeinlage) überfällt. Außerdem bieten die ‚Delikatesy‘ der einheimischen Bevölkerung eine gute Möglichkeit, um mehr über die polnische (Ess-)Kultur und die Landsleute zu erfahren. Einkaufsläden also, die sozusagen zur Begegnungsstätte werden, und eine Plattform für interkulturellen Austausch schaffen.

Siehe unter anderem den Artikel ‚Warmlaufen für die EM: Polen in Prenzlauer Berg‚ in den Prenzlauer-Berg-Nachrichten

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Comments
  1. chris

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*