Polnischer Wahlkampf kurios

Kulturpalast in Warschau. Foto: Polen.pl (BD)

Der Wahlkampf in Warschau nimmt bizarre Züge an

In etwa einer Woche finden die Wahlen zum polnischen Parlament statt. Der Kandidat vom Bund der Demokratischen Linken (polnisch: Sojusz Lewicy Demokratycznej, SLD) Jędrzej Wijas aus Stettin hat nun ein äußerst kuriosen Wahlwerbespot für seine Bewerbung als Mitglied des Sejm veröffentlicht.
Untermalt von den Klängen einer Death Metal Band fordert Wijas ein Ende der nutzlosen Diskussionen und dummer Kriege, einen säkularen Staat sowie Freiheit und Wohlstand. Zuletzt fordert er seine Wähler auf, klug zu wählen.

http://www.youtube.com/watch?v=AKPmkRU-Bzs

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Comments
  1. BMT

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*