Salzbergwerk Wieliczka, bei Krakau

Salzbergwerk Wieliczka, bei Krakau, Polen. Foto: kopalnia.pl

Salzbergwerk Wieliczka, bei Krakau, Polen. Foto: kopalnia.pl

(Warschau, BD) Das historische Salzbergwerk in Wieliczka ist weltweit das einzige Bergwerk, das seit dem Mittelalter bis heute ununterbrochen in Betrieb ist. Die originellen Fördertechniken (Korridore, Förderschächte, Kammern, Salzseen, Stollen, Schurfschächte) mit einer Gesamtlänge von ca. 300 km auf 9 Sohlen reichen in eine Tiefe von 327 m und illustrieren sämtliche Enwicklungsetappen der bergmännischen Technik in den einzelnen historischen Epochen (Text der Begründung für die Eintragung in die erste Liste des Weltkultur- und Naturerbes der UNESCO im Jahre 1978). www.kopalnia.pl

Ein Besuch lohnt sich unbedingt.

Zufahrt von Hauptbahnhof Krakau (Dworzec Główny) zur Salzmine:

  • mit dem Nahverkehrszug (bis zur Station Wieliczka Rynek),
  • mit dem Bus Linie 304 (verkehrt von der Gegend der Galeria Krakowska – ul. Kurniki-Straße; an der Haltestelle Wieliczka Kopalnia Soli steigt man aus) ,

Von der Gegend der Hauptpost Krakau (Poczta Główna) (Kreuzung der ul. Westerplatte-Straße und der ul. Starowiślna-Straße) verkehren nach Wieliczka alle paar Minuten Kleinbusse (Richtung Wieliczka Rynek; man steigt an der Haltestelle an der Kreuzung der ul. Dembowskiego-Straße und der ul. Danilowicza-Straße aus).

Rückfahrt nach Krakau von der Umgebung der Salzmine:

  • mit dem Nahverkehrszug (Station Wieliczka Rynek),
  • mit dem Bus Linie 304 (Haltestelle Wieliczka Kopalnia Soli an der ul. Dembowskiego-Straße);
  • mit Kleinbussen (Abfahrt von der Haltestelle en der Kreuzung der ul. Dembowskiego-Straße und der ul. Daniłowicza-Straße Richtung Stadtzentrum Wieliczka)

In Bereich des PKP-Hauptbahnhofs, von Haltestellen an der Pawia-Str. und Dietla-Str. (Kreuzung der Dietla-Str. und Starowiślna-Str.) fahren regelmäßig Kleinbusse nach Wieliczka ab (Richtung: Wieliczka Rynek). Steigen Sie an der Haltestelle an der Kreuzung der Dembowskiego-Str. und Daniłowicza-Str. aus.

GPS Koordinaten:

  • Parking 1
    Kopalnia Soli „Wieliczka”
    ul. Dembowskiego 22
    GPS: N 49o59,111′ E020o03,181′
  • Parking 2
    Kopalnia Soli „Wieliczka”
    ul. Dembowskiego 7a
    GPS: N49o59,092′ E020o03,399′
  • Parking 3 / Szyb Daniłowicza
    Kopalnia Soli „Wieliczka”
    ul. Daniłowicza 10
    GPS: N49o58,966′ E020o03,374′

Eintrittspreise finden sich auf www.kopalnia.pl

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

No Responses

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*