Stettiner Hafentage: Präsident Komorowski und Weltstar Nelly Furtado hoch im Norden

Geschmücktes Seemann-Denkmal in Stettin. Foto: Polen.pl (AS)

Geschmücktes Seemann-Denkmal in Stettin.

(Szczecin, AS) Ein wahres Megaereignis mit weit über 100 teilnehmenden Segelschiffen aus 16 Kontinenten heißt es für Szczecin (Stettin) ganz im Nordwesten Polens: Die Metropole an der Oder feiert vom 3. bis zum 6. August 2013 die ‚Tall Ships Races‘. Erwartet werden rund zwei Millionen Besucher, wie die Stadtverwaltung Stettins informiert. Die Regatta ist die wohl größte ihrer Art in Europa.

Besonders von Interesse dürfte in diesem Jahr der Besuch des polnischen Präsidenten Bronisław Komorowski sein. Auch der Pop-Star Nelly Furtado wird auftreten. Beide werden am Samstag, dem 3. August ab den Nachmittagsstunden erwartet. Zuvor besucht Komorowski (siehe auch www.gemeinde-tantow.de) noch die bei Stettin gelegene Kleinstadt Gryfino (Greifenhagen).

Bahn mit Sonderzügen

Zu diesem Ereignis wird sowohl die polnische Bahn PKP als auch die Deutsche Bahn zahlreiche Sonder- und Nachtzüge einsetzen. Beispielsweise in Richtung Poznan (Posen) oder nach Berlin. Unter vbb.de und rozklad-pkp.pl sind diese seit kurzem in den Online-Fahrplänen ersichtlich. Die Anreise mit dem Auto empfiehlt sich eher nicht, da halb Szczecin eine  Partymeile sein wird und Park- sowie auch Übernachtungsmöglichkeiten sicherlich Mangelware werden dürften.

Ausführliche Informationen zum Programm und allen Highlights auf diesen Seiten:

nachstettin.com

szczecin.eu

tallships.szczecin.eu/de

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*