Tickets für die EM 2012 bestellbar

Bild eines Fußballstadions

Das Rennen um die EM-Tickets hat begonnen

(Berlin, JW) Polen.pl informierte am 3. Februar 2012 über das zu diesem Zeitpunkt eröffnete Ticketportal der UEFA: Nun, im März 2012, sind Internetnutzer, die sich seitdem registriert haben, auch berechtigt, sich auf Tickets für die Fußball-Europameisterschaft zu bewerben. Die Registrierung ist auch jetzt noch möglich. Ticket-Interessenten haben bis zum 31. März 2011 Zeit, ihre Online-Bestellung abzusenden.

Der Ablauf des Bestellprozesses ist – wie bei Online-Bestellungen üblich – zweistufig. Die Registrierung zur Anlage eines Nutzerkontos steht am Anfang. Darauf folgt die Bewerbung um Tickets. Nach dem Einloggen unter der Adresse https://ticketing.uefa.com/euro2012-de kann ein Anmeldefeld auf der linken Bildschirmseite genutzt werden, wenn vom Anwender bereits zuvor ein Nutzerkonto angelegt wurde. Zur Anmeldung braucht es eine von der UEFA vergebene Kundenreferenznummer, die automatisch nach Anlage eines Nutzerkontos per E-Mail an den Nutzer versendet wird. Außerdem das selbstgewählte Passwort. Ist noch kein Nutzerkonto angelegt, so ist die Anmeldemaske auf der rechten Bildschirmseite zu wählen.

Bestellung, oder doch nicht?

Nach dem Anmelden im Nutzerkonto erscheint nun, im März 2011, die Übersicht der Spiele mit den Spielstätten. Soweit heute bekannt, sind auch die Spielmannschaften – etwa beim Eröffnungsspiel – benannt. Die Preise sind jeweils in drei Kategorien unterteilt und variieren zwischen 30 und 600 Euro pro Person. Am teuersten sind, wie gewohnt, die Halbfinal- und Eröffnungsspiele, die Preisobergrenze markiert das Finale. Interessierte Internetnutzer geben nun an, ob Sie ein, zwei, drei oder vier Karten ordern möchten und sind anschließend verpflichtet, die Kreditkartendaten anzugeben. Lediglich Besteller aus Polen und der Ukraine dürfen auch per Inlandsüberweisung zahlen. Ob grundsätzlich, bei Nichtverfügbarkeit der gewählten Preiskategorie, auch eine andere Kategorie akzeptiert wird, kann bei der Bestellung am Ende angegeben werden.

Die Bestellung ist allerdings eine Auslosung: Es gibt zunächst keine Garantie, die bestellten Karten auch zu erhalten. Der Zuschlag für die Karten erfolgt bei ‚Überbuchung‘ nach dem Ende der Bestellfrist, also im April 2011. Von einer hohen Nachfrage und damit einhergehenden Ticketverlosung ist auszugehen, so dass es Glückssache ist, ob man Tickets ergattert. Die Eintrittskarten sind natürlich auch erst dann zu bezahlen, wenn der Zuschlag erfolgt: Glückliche Fußballfans, die Karten erhalten, bekommen die Belastung ihrer Kreditkarte also im April.

Die Preise

Fans, die viel Zeit mitbringen, bestellen ein Ticket mit dem schönen Namen ‚Follow My Team Group‘. Dieses umfasst alle Gruppenspiele der Lieblingsmannschaft. Alternativ gibt es noch das von den Marketingstrategen mit dem Namen ‚Follow My Team Tournament-Paket‘ versehene Kartenpaket, das alle Spiele einer Mannschaft bis zu deren Ausscheiden aus dem Turnier beinhaltet. Die meisten Interessenten werden wahrscheinlich aber einzelne Spiele sehen wollen:

Eröffnungsspiel:  250 Euro, 140 Euro, 45 Euro
Gruppenspiele: 120 Euro, 70 Euro, 30 Euro
Viertelfinals: 150 Euro, 80 Euro, 40 Euro
Halbfinals: 270 Euro, 150 Euro, 45 Euro
Finale: 600 Euro, 330 Euro, 50 Euro

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Comments
  1. Jochen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*