Update: Laufwettbewerbe in Polen

Laufwettbewerbe stoßen auf immer größeres Echo in Polen: Hier 2013 in Kolobrzeg (Kolberg). Foto: Polen.pl (MH)

Laufwettbewerbe stoßen auf immer größeres Echo in Polen: Hier 2013 in Kolobrzeg (Kolberg). Foto: Polen.pl (MH)

(Berlin, JW) Unsere mehrfach aktualisierte Laufveranstaltungs-Übersicht aus dem Oktober muss schon wieder erweitert werden: Offenbar ist in Polen nun wirklich das Lauffieber ausgebrochen. Nachdem in diesem Jahr im Mai erstmals der grenz- und ostseenahe Kolberg-Marathon ausgetragen werden wird (weitere Informationen auf Kolberg-Cafe.de), debütiert kurz vorher im April ein neuer Marathon in der polnischen Hauptstadt. Der Orlen Warsaw Marathon, benannt nach einem großen Tankstellenbetreiber und Mineralölkonzern, setzt auf große Namen und eine in Sachen Organisation dem Berlin-Marathon langfristig vielleicht Konkurrenz machenden Lauf. Immerhin 120.000 Euro Preisgeld werden ausgelobt, weiß das polnische Fremdenverkehrsamt, außerdem wird der Olympia-Zweite und mehrfache Weltmeister Jaouad Gharib aus Marokko ganz vorn im Feld mitlaufen. Der Pole Henryk Szost als einer der schnellsten Läufer des Landes ist auch dabei. Die Streckenführung verspricht gleichzeitig Sightseeing: Vom schicken Warschauer Nationalstadion aus geht es an der Altstadt vorbei bis in Warschaus Süden und zurück. Wer nicht gleich die lange Distanz über mehr als 40 Kilometer laufen möchte, kann auch auf der 10 Kilometer-Strecke starten.

Weitere Informationen: www.orlenmarathon.pl

 

Die Gesamtübersicht

Marathon-Läufe in Polen

Wir beginnen mit den Marathon-Läufen, die sich primär auf das Frühjahr und den Herbst ballen. Übrigens zu höchst attraktiven Konditionen. Die Startgebühren sind den jeweiligen Internetseiten zu entnehmen. Ein Beispiel: In Łódź zahlt man je nach Anmeldetermin zwischen 80 und 180 Zloty, das sind 20 bis 45 Euro. Das ist vergleichsweise wenig. Natürlich sind die Messmethoden elektronisch und auf dem neuesten Stand, meist mit dem Datasport-System. Und bei den Läufen, die wir kennen, funktioniert die Organisation tadellos.

07.04.2013 – Marathon in Dębno (Neudamm): Die immerhin schon vierzigste Ausgabe des langen Laufs ist ganz besonders interessant für alle Menschen in Norddeutschland. Debno ist sehr sehr nah an der Grenze und bestens zu erreichen. Debno liegt nur rund 100 Kilometer östlich von Berlin. Und der Lauf hat einen guten Ruf. Warum also diese Veranstaltung nicht einfach einmal als Frühjahrsauftakt versuchen? Die Veranstalter sind auf Teilnehmer aus Deutschland eingestellt, sogar die Internetseite ist in den wichtigsten Punkten auf Deutsch verfügbar. Zur Internetseite des Debno-Marathons….

14.04.2013 – Marathon in Łódź (Lodsch): Lieblingsstadt mehrerer Polen.pl-Autoren, weil sie so spannend ist. So wird mit Sicherheit auch der Lodz-Marathon ein spannendes Ereignis. Informieren kann man sich online auf Englisch und Polnisch, die Internetseite ist für unser Befinden sehr gut strukturiert und informativ. Auch ein 10-Kilometer-Lauf wird angeboten, und ein famoser Zieleinlauf im Stadion. Also heißt es nun wohl ‚Theo, wir laufen nach Lodsch‘. Zur Internetseite des Lodz-Marathons…

21.04.2013 – Marathon in Warszawa (Warschau): Die Premiere ist in diesem Jahr: Der Orlen Warsaw Marathon füllt die Lücke eines Frühjahrsmarathons in der Hauptstadt, übrigens auch mit einem begleitenden 10-Kilometer-Wettbewerb. Ein Staraufgebot mit mehrfachen Weltmeistern und den polnischen Profis plus ein beeindruckendes Preisgeld – gepaart mit einer schönen Strecke mit dem Start am Nationalstadion entlang der Altstadt. Das dürfte sich lohnen. Zur Internetseite des Orlen-Marathons…

28.04.2013 – Marathon in Kraków (Krakau): Die magische Stadt, manche sagen die schönste, ist für einen Lauf bestens geeignet. Zum zwölften Mal findet der Marathon statt. Die Internetseite ist im Wesentlichen auf Polnisch verfügbar, aber offenbar ist weiterhin eine deutsche Version geplant – aber noch nicht online. Dank Übersetzungsdiensten ist aber auch die Informationssammlung kein Problem. Zur Internetseite des Krakau-Marathons…

05.05.2013 – Marathon in Kolobrzeg (Kolberg): Direkt an der Ostsee, von Leuchtturm zu Leuchtturm. Die Premiere des Marathons in der beliebten Ostsee-Urlaubsstadt lässt ein schönes Lauferlebnis erwarten. 350 Teilnehmer können maximal teilnehmen, es ist also eine kleinere Veranstaltung. Die Startgebühr ist gering. Zur Internetseite des Kolobrzeg-Marathons…(Polnisch), Informationen auf Deutsch: www.kolberg-cafe.de

20.05.2013 – Marathon in Toruń (Thorn): Eine flache Strecke, eine Strecke mit mehreren Schleifen und naürlich das einzigartige Ambiente der Kopernikus-Stadt. Immerhin die dreißigste Austragung der langen Distanz findet zwischen den Lebkuchenläden der Stadt statt. Zur Internetseite des Thorn-Marathons…

02.06.2013 – Marathon in Zgorzelec / Görlitz: Der Europa-Marathon. Viel symbolischer kann man da 42,195 Kilometer kaum hinter sich bringen – oder alternativ auch die Hälfte. Und dabei noch die spannende Stadt beidseits erleben. Die Informationen sind gut (auch auf Deutsch) aufbereitet. Zur Internetseite des Europa-Marathons…

08.06.2013 – Marathon in Lublin: Sie waren noch nie in Lublin? Das ist schade, denn die im östlichen Zipfel Polens gelegene Stadt ist touristisch kaum entdeckt, aber mehr als sehenswert. Und sie bietet einen Marathon. Die Internetseite informiert auf Polnisch und Englisch. Zur Internetseite des Lublin-Marathons…

15.08.2013 – Marathon in Gdańsk (Danzig): Ach, Danzig – die schöne Stadt am Meer. Wenn man hier läuft, dann bei guter Seeluft. Die Strecke macht einen vielversprechenden Eindruck; die Internetseite hingegen ist eher einfach und nur auf Polnisch verfügbar. Zur Internetseite des Danzig-Marathons…

September 2013 – Marathon in Wrocław (Breslau): Noch nicht ganz genau terminiert, aber wohl im September, findet der Breslau-Marathon statt. Auch schon 30 Jahre hat die Veranstaltung auf dem Buckel; da wirkt sich die große Erfahrung auf die Professionalität der Durchführung aus. Eine herrliche Strecke ohne Wiederholungen durch die liebenswerte Stadt sollte Grund genug sein, im September noch einmal auf die große Distanz zu gehen. Zur Internetseite des Breslau-Marathons…

Ende September 2013 – Marathon in Warszawa (Warschau): Voraussichtlich (der genaue Termin folgt noch) auch 2013 in terminlicher Konkurrenz zum Berlin-Marathon steht die Veranstaltung in Warschau. Wie immer: Irgendwie sind sich Warschau und Berlin doch überraschend ähnlich – und doch wieder verschieden. Der Lauf jedenfalls ist deutlich kleiner als die Berliner Mega-Veranstaltung, die Teilnehmerzahlen pendeln sich bei etwa 20 Prozent der Berliner Dimensionen ein. Dafür revanchiert sich der Lauf durch die unglaublich dynamische Stadt unter anderem mit einer spannenden Strecke und einem Einlauf im Stadion. Und das Teilnehmerwachstum der letzten Jahre ist so beeindruckend, dass Poznan um den Titel des größten Marathons Polen ernsthaft fürchten muss. Was will man mehr? Übrigens gibt es einen tollen ausführlichen Lauf- und Sightseeingbericht (kombiniert) auf Laufreport.de. Zur Internetseite des Warschau-Marathons…

Oktober 2013 – Marathon in Poznań (Posen): Die bestens per Auto oder Bahn erreichbare hübsche Großstadt wartet mit dem nach eigenen Worten größten Marathon Polens auf. Dieser findet traditionell Anfang/Mitte Oktober statt, der genaue Termin folgt noch. Zur Internetseite des Posen-Marathons…

27.10.2013 – Marathon in Koszalin (Köslin): Ein Zeitumstellungs-Marathon, bei dem man immer eine Stunde weniger läuft, weil die Uhr zurückgestellt wird. Keine schlechte Idee, oder? Allerdings läuft man einige Runden doppelt; wem das zu viele sind, der kann auch den Halbmarathon wählen. Mehr zu diesem kreativen Laufevent unter nocnasciema.com…

 

Halbmarathon in Polen: Viel Auswahl!

Wer die 42,195 Kilometer erst einmal halbieren möchte, der wird natürlich ebenso fündig. Auch in Polen ist diese Distanz, was die Teilnehmerzahlen anbetrifft, noch beliebter als der ganze Marathon. Ein paar Beispiele:

07.04.2013 – Halbmarathon in Poznan (Posen): Die kleine Ausgabe zum (noch?) größten Marathon Polens. In Posen, der sehr sehenswerten und bestens erreichbaren Stadt im westlichen Polen. Weitere Informationen…

07.04.2013 – Halbmarathon in Pabianice: Ein kleinerer Halbmarathon. Mehr Informationen…

September 2013 – Halbmarathon in Piła (Schneidemühl): Traditionell Anfang September mit vergleichsweise hoher deutscher Beteiligung; auch eine deutschsprachige Internetseite wird angeboten. Mehr Informationen unter dieser Adresse…

 

Crossläufe und Ultramarathons

Cross-Running erfreut sich in Polen großer Beliebtheit. Vergleichsweise stark ist die Sportart sogar gegenüber den klassischen Running-Dsiziplinen. Wer durch die polnischen Berge wandert, wird immer wieder auf über Stock und Stein rennende Menschen in topmodernem Outdoor-Sport-Outfit stoßen. Und auch die Extremläufer mit 100 Kilometer und mehr auf dem Buckel (auf einer Strecke, versteht sich) werden immer mehr.

 

07.-09.06.2013 – Ultramarathon Szczecin (Stettin) – Kolobrzeg (Kolberg): Die 147 Kilometer sind wirklich anspruchsvoll, keine Frage. Die Strecke aber dürfte interessant werden, durch Westpommern und grüne Wiesen sowie Wälder. Mehr Informationen dazu unter 147ultra.pl auf Polnisch und Englisch…

06.-08.09.2013: Lauffestival in Krynica Zdroj mit Ultra, Cross und ’normalem‘ Marathon. Wir berichteten auch 2012 schon von diesem Ereignis in der schönen Gegend. Mehr Informationen in unserem Beitrag und unter festivalbiegowy.pl

Wem diese kleine Auswahl noch nicht reicht: Es gibt noch zahlreiche weitere Läufe. Vor allem die kürzeren Veranstaltungen, bei denen man fünf oder zehn Kilometer absolviert, sind hier nicht aufgeführt. Eine Übersicht – aktuell gepflegt – über viele Läufe und Termine ist tabellarisch zum Beispiel hier zu finden.

 

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

No Responses

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*