Museen in Wroclaw (Breslau): Mehr als alte Geschichte

Kuttlergasse, Wroclaw. Foto: Polen.pl (BD)

Kuttlergasse, Wroclaw. Foto: Polen.pl (BD)

(Warschau, BD) Überall in Wroclaw (Breslau) finden Sie Spuren der Geschichte. An der alten Kuttlergasse (Rzeznicza) beispielsweise wird an die vielen Tiere gedacht, die hier das Ende ihres Lebens gefunden haben. Heute finden hier einige nette Kunst-Galerien ihren Platz.

Museen finden

Das volle Angebot finden Sie auf der Homepage der Stadt Wroclaw:

Museen der Stadt Wroclaw

Rathaus in Wroclaw (Breslau), Niederschlesien, Foto: Polen.pl (BD)

Rathaus in Wroclaw (Breslau), Niederschlesien, Foto: Polen.pl (BD)

Stadtmuseum
Direktion:
Sukiennice 14/15
50-107 Wrocław

Tel. ++48/ 71/ 347-16-90, 347-16-91 ( Zentrale)
Tel.++48/ 71/ 347-16-92 ( Sekretariat)
Fax ++48/ 71/ 344-47-85
e-mail: muzeum@mmw.pl

Öffnungszeiten aller Abteilungen des Stadtmuseums:
Montag – Dienstag geschlossen

Mittwoch – Samstag 11.00 -17.00
Sonntag 10.00 – 18.00

Eintrittskarten werden jeweils bis 30 min. vor der Schließung des Museums verkauft.

Historisches Museum
Sukiennice 14/15 (vorläufiger Sitz)
50 -107 Wrocław
Tel. ++48/ 71/ 347-16-90

Museum für Bürgerliche Kunst
Rynek – Ratusz (Rathaus am Marktplatz)
50-106 Wrocław
Tel. +48/ 71/ 347-16-93

Archäologisches Museum
ul. Cieszyńskiego 9 (Stadtarsenal)
50-136 Wrocław
tel. ++48/ 71/ 347-16-96

Museum für Medaillenkunst
ul. Kiełbaśnicza 5
50-108 Wrocław
Tel. ++48/ 71/ 347-16-94, 95
Ausstellungen:
„Zum Goldenen Elefanten“ – Rynek 6

Militärmuseum – Stadtarsenal
ul. Cieszyńskiego 9
50-136 Wrocław
Tel. ++48/ 71/ 347-16-96

Museum für Friedhofskunst
Alter Jüdischer Friedhof
ul. Slezna 37/39
53-301 Wrocław
Tel. ++48/ 71/ 791-59-04

Das Stadtmuseum Breslaus (Wrocławs) sammelt, bewahrt und verbreitet die wertvolle Kultur vor allem der Stadt Breslau (Wrocław), aber auch der Region Schlesien.

Im Besitz des Museums befinden sich: Grafiken, Malereien, alte polnische Waffen, alte Goldwaren, Andenken an heimische Märtyrer, Sammlungen wertvoller Dokumente über die Stadt Breslau (Wrocław) und ihre Umgebung, archäologische Denkmäler, die alle von Epochen von der Steinzeit (500 000 v.Chr.) bis zur Neuzeit (19. Jh.) repräsentieren.

Die MitarbeiterInnen des Museums organisieren und leiten in regelmäßigen Abständen Führungen für Kinder und Jugendliche.

Glaskunst in Wroclaw

Glaskunst in Wroclaw

Architekturmuseum
ul. Bernardyńska 5
50-156 Wrocław
Tel. ++48/ 71/ 344-82-78 (79)
Fax ++48/ 71/ 344-65-77
e-mail: muzeum@ma.wroc.pl
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag 10.00-16.00
Mittwoch 10.00-16.00
Donnerstag 12.00 – 18.00
Freitag 10.00 – 16.00
Samstag 10.00 – 16.00
Sonntag 11.00 – 17.00

Eintrittspreise:
normal – 10 zł
ermäßigt – 7 zł
Gruppen – 3 zł
Familien – 10 zł

Das Architekturmuseum besteht seit 1965. Im Museum befindet sich eine Sammlung verschiedener Architekturdenkmäler der Stadt und der Umgebung. Neben einer Dauerausstellung werden in den Räumen verschiedene wechselnde Ausstellungen organisiert.
Im Besitz des Architekturmuseums befinden sich unterschiedliche Projekte, Grafiken, Malereien, Zeichnungen und architektonisch wertvolle Handwerksarbeiten. Es werden Museumsführungen zum Thema Architektur angeboten.

Bauarchiv der Stadt Breslau (Wrocław)
(Unterabteilung des Architekturmuseums)
ul. Cieszyńskiego 9 (Arsenal)
50-136 Wrocław
Tel. ++48/ 71/ 344-48-21, 347-16-96
Fax ++48/ 71/ 342-52-69
e-mail: ambw@archiwum.wroclaw.pl
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 9.00 – 14.00

Museum der Erzdiözese
pl. Katedralny 16
50-329 Wrocław
tel. ++48/ 71/ 327-11-78
e-mail: muzeum@pft.wroc.pl
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag – Sonntag 9.00 – 15.00

Das Museum der Erzdiözese Breslau (Wrocław) besteht bereits seit 1889 in der ul. Kanonia 12.
Das Museum sammelt, bewahrt und zeigt Kunstwerke der Erzdiözese, wie beispielsweise alte Gewänder (aus dem 14. – 19. Jh.), Malereien, Skulpturen, sowie antike Seltenheiten ( wie Mumien, Tafeln mit Keilschrift oder Öllampen). Es werden neben der ständigen Ausstellung wechselnde Ausstellungen mit unterschiedlichem Charakter organisiert.

Nationalmuseum der Stadt Breslau (Wrocław)
pl. Powstancow Warszawy 5
50-153 Wrocław
Tel. Zentrale ++48/ 71/ 372-51-50, 372-51-51
Sekretariat: ++48/ 71/ 343-56-43
Fax ++48/ 71/ 343-56-43
e-mail: muzeumnarodowe@wr.onet.pl
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 10.00 – 16.00
Donnerstag 9.00 – 16.00
Freitag 10.00 – 16.00
Samstag, Eintritt frei 10.00 – 18.00
Sonntag 10.00 – 18.00

Eintrittspreise:
15 zł – normal
10 zł – ermäßigt
5 zł ( pro Person) – Schulgruppen
samstags Eintritt frei
Für wechselnde Ausstellungen sind samstags 5 zł zu bezahlen.

Das Nationalmuseum wurde 1949 eröffnet und wird seitdem von der Wojewodschaft Niederschlesien finanziert..
Das Museum zeichnet sich durch die Ausstellung schlesischer Kunst ab dem 12. Jh. bis in die heutige Zeit aus. Zur Tätigkeit des Museums gehört ebenfalls die Herausgabe von verschiedenen Katalogen, Führern oder Informationsheften. In regelmäßigen Abständen werden öffentliche Räume für Schulungen, Filmvorstellungen, Ausstellungen oder Konzerte gemietet.

Ethnogrphisches Museum
(Unterabteilung des Nationalmuseums)
ul. Traugutta 111/113
50-419 Wrocław
tel. (71) 344-33-13, 342-12-67
tel./fax (71) 344-28-49
e-mail: muzeum_etnograficzne@pro.onet.pl

Panorama von Raclawice
(Unterabteilung des Nationalmuseums)
ul Purkyniego 11
50-155 Wrocław
Tel. ++48/ 71/ 344-16-61, 62
Tel./Fax ++48/ 71/ 343-36-39
e-mail: Panorama_Raclawicka@pro.onet.pl

Öffnungszeiten:
Täglich außer montags von 9.00 do 16.00

Eintrittspreise:
normal – 19,- zł
ermäßigt – 15,- zł
Familienkarte – 15 zł

Achtung: Familienkarten zum ermäßigten Preis sind ab einem Erwachsenen mit mindestens einem Kind gültig

Vorverkauf:
Wochentags vor den Vorstellungen: 10.30, 13.00, 15.30

Das Panaorama von Racławice, ebenfalls eine Unterabteilung des Nationalmuseums, wurde 1985 nach jahrzehntelanger Restaurierung in Breslau (Wrocław) wiedereröffnet. Es zeigt das Rundgemälde von Wojciech Kossak und Jan Styk, welche den Sieg der polnischen Armee über die russischen Truppen in Racławice darstellten. Das Museum organisiert auch hier ständig Führungen, Konzerte, Vorlesungen und Filmproduktionen.

Museum für Bücherkunst
(unter Leitung des Nationalmuseums)
pl. Powstańców Warszawy 5
50-153 Wrocław
Tel. Zentrale: ++48/ 71/ 372-51-50, 372-51-51
Fax ++48/ 71/ 343-56-43

Museum für neuzeitliche Kunst
(unter Leitung des Nationalmuseums)
pl. Powstańców Warszawy 5
50-153 Wrocław
Tel. Zentrale: ++48/ 71/ 372-51-50
fax ++48/ 71/ 343-56-43

Universitätsmuseum
pl. Uniwersytecki 1
50-137 Wrocław
Tel./Fax. ++48/ 71/ 375-26-18
mail: muzeum@adm.uni.wroc.pl

Öffnungszeiten:
Montag – Dienstag 10.30 – 15.30
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 10.30 – 15.30
Freitag – Sonntag 11.00 – 17.00

Das Universitätsmuseum wurde 1992 eröffnet. ES zeigt die Geschichte der Universität von 1702 bis in die heutige Zeit: wissenschaftliche Instrumente, wissenschaftliche Entwicklungen, die Universität betreffende Archivalien.

Zu dem Museumskomplex gehören vier Objekte:
Die Aula Leopoldina
Das Oratorium Marianum
Der Mathematikturm
Der Longchamps Saal

Geologie Museum der Universität
ul. Cybulskiego 30
50-205 Wrocław
Tel. ++48/ 71/ 320-12-06
Öffnungszeiten:
Montag und Donnerstag 9.00 – 17.00
Dienstag – Freitag 10.00 – 15.00
Samstag – Sonntag geschlossen

Das Geologiemuseum der Universität besteht bereits seit 1866. Dort werden geologische und pathologische Sammlungen aufbewahrt und der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Sammlungen stammen größtenteils aus den Sudeten und deren näherer Umgebung. Das Museum leitet Veranstaltungen zu wissenschaftlichen Themen über die Erde, auch für Kinder und Jugendliche. Die Sammlung wir auch von wissenschaftlichen MitarbeiterInnen und StudentInnen zu Forschungszwecken genutzt.

Mineralienmuseum Institut für Geologie der Universität Wrocław
ul. Cybulskiego 30
50-205 Wrocław
Tel. ++48/ 71/ 320-12-06
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag – Freitag 10.00 – 15.00
Samstag – Sonntag geschlossen

Das Mineralienmuseum der Universität wurde bereits 1812 eröffnet. Der Hauptsitz befindet sich im Institut für geologische Untersuchungen in der ul. W. Cybulskiego 30, eine Unterabteilung in der ul. Kuźnicza 22. Im Museum findet man eine Ausstellung verschiedener Mineralien, Edel- und Schmuck steine, sowie Meteoriten.

Unterabteilung des Mineralienmuseums
ul. Kuźnicza 22
50-138 Wrocław
Tel. ++48/ 71/ 340-26-68
Öffnungszeiten:
Montag – Samstag 10.00 – 15.30
Sonntag Geschlossen

Naturkundemuseum der Universität
ul. Sienkiewicza 21
50-335 Wrocław
tel. ++48/ 71/ 322-50-44
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag – Samstag 10.00 – 15.00
Donnerstag 10.00 – 18.00
Freitag – Samstag 10.00 – 15.00
Sonntag 10.00 – 18.00

Das Naturkundemuseum der Stadt existiert seit 1814. Das Museum organisiert Ausstellungen zu zoologischen und botanischen Themengebieten. Dabei stehen die Zuständigen in laufendem Kontakt mit Forschern in der ganzen Welt. Die ausgestellten Exponate gehören zu den besten und wertvollsten ihrer Art in ganz Europa.

Museum für Post- und Telekommunikationswesen
ul. Krasińskiego 1
50-954 Wrocław
tel. . ++48/ 71/ 343-67-65
e-mail: sekretariat@muzeum.wroclaw.pl

Das Museum für Post- und Telekommunikationswesen gibt es 1956 in der Stadt (finanziert von der Wojewodschaft Niederschlesien). In der Sammlung befinden sich alte Dokumente, Fotografien, Postkarten, Uniformen, Schilder, Postfahrzeuge, Telefonapparate, sowie alte Radio- und Fernsehempfänger.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Comments
  1. christina Schafranek
  2. Jens

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*