Zloty-Report: Zloty pendelt seine Stärke weiter aus

Euro Zloty Report. Grafik: Polen.pl (JW)

Euro Zloty Report. Grafik: Polen.pl (JW)

(Warschau, GM) Neue Wirtschaftsdaten wurden aus Polen nicht vermeldet. Somit bleibt der durch die Zinserhöhung gestärkte Zloty weiter im Stabilisierungstrend. Vor allem die  Kreditnehmer im Schweizer Franken können sich freuen, der CHFPLN Kurs notiert wieder unter 3 Zloty.  Der ein oder andere wird dies nutzen, über einen Kantor sein Schweizer Franken-Konto zu erhöhen.
Derzeit blicken die Investoren eher nach Übersee, denn dort berichten die größten Unternehmen Amerikas über Ihre Geschäftsaktivitäten der letzten drei Monate. Dabei konnten Ebay und Morgan Stanley gute Zahlen vorlegen. Wobei die Märkte leicht verschnaufen.

Der EURPLN notiert bei 3,87. Und bewegt sich weiterhin in der Kursrange zwischen 3,90 und 3,80 seitwärts.
Der CHFPLN notiert bei 2,97. Und trifft damit exakt auf den steigenden 200er Tagesdurchschnitt. Hier zeigt der Zloty weiterhin Stärke.
Der EURUSD steht bei 1,36.

EURPLN

EURPLN

CHFPLN

CHFPLN

Kurse Zloty Zinsen –WIBOR Werte in % p.a. (act/365):
ON    3.61     +5.25
TN     3.67     +0.27
1W      3.74     +0.54
2W      3.77     +0.27
1M      3.85     +0.26
3M      4.08     0.00
6M      4.31     0.00
9M      4.44     0.00
1Y      4.49     0.00

Die Warschauer Börse GPW steht bei 2730 Punkten. Hier wird zum dritten Mal versucht, die 2800er-Marke zu durchlaufen.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*