Zloty geht fester in das Fussball-Wochenende

Die verbesserte Stimmung auf den internationalen Finanzmärkten soll es Marktkommentaren zufolge daran schuld sein, dass der Zloty wieder etwas fester notiert. Der Euro kostete am Freitag Nachmittag nur noch 4,070 , auch der US Dollar war billiger zu haben und notierte bei 3,215 ggü. Zloty.

Das Hauptereignis dieser Woche war mit Sicherheit die Wahl von Bronislaw Komorowski zum neuen Staatspräsidenten von Polen, der nach der Wahl vom Sonntag sein Amt als Präsident  des Parlaments (PL: ‚ marszalek sejmu‘) niedergelegt hatte.

Die meisten Experten erwarten vor allem mehr Stabilität in der polnischen Politikführung, ungeachtet dessen, was Komorowski wirklich während seiner Amtszeit in Hinsicht auf nötige Reformen bewegen wird.

Zum neuen Sejmpräsidenten (Marschall) wurde bisheriger Chef des Klubs der Platforma Obywatelska Grzegorz Schetyna ernannt und vom Parlament bestätigt.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*