Zloty verliert deutlich.

Zloty verlor am Montag ggü. Euro und weniger ggü. dem US-Dollar und notierte etwas leichter entsprechend bei 4,140 für einen Euro und 3,19 für einen USD.

Dem Zloty geholfen hat mit Sicherheit die Veröffentlichung der Daten zur Industrieproduktion  im Juni 2010 (Jahresbasis). Diese stieg um 14,5% , nach 13,5 % im Mai. Erwartet wurden Werte um 12,5 % .

Trotz des Verlustes von fast 7 Groschen vergliechen mit dem Kurs von Freitag, es kann bahauptet werden, Zloty sei stabil gewesen angesichts der massiven Probleme des ungarischen Forints HUF. Der EUR HUF Kurs stieg um über 4,3 % von 278 auf über 291 Forint für einen Euro. Im April 2009 notierte der ungarische Forint auf dem Niveau von 290 das letzte Mal.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*