Zloty geht fester ins Wochenende

(Warschau, BD) Die polnische Währung geht fester in das Wochenende.

Ein Euro kostete am Freitag Nachmittag 3,946, ein US-Dollar 3,069, ein Schweizer Franken fiel sogar auf unter 3,020 Zlotys.

Warschauer Börse verabschiedete sich leicht fester, WIG20  mit +0,6% bei 2476 Punkten, WIG mit 42944 und somit +0,56% .

Kurzes Geld kostete 3,42% (WIBOR O/N), ein Monatsgeld 3,61% (WIBOR 1M) , sechs Monate kosteten 4,00 ( WIBOR 6m) und Jahregeld lag bei 4,24% (WIBOR 1Y) p.a.. (act/365) .

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*