Zloty startet fast unverändert in die 41. KW

Alter 1000 Zloty Schein wird nicht mehr umgetauscht. Foto: Polen.pl (BD)

Alter 1000 Zloty Schein wird ab 2011 nicht mehr umgetauscht. Foto: Polen.pl (BD)

Der Zloty startet unverändert  in die 41. Kalenderwoche und folgt eher faul den EUR-USD Bewegungen. Ein US-Dollar kostete am Dienstag 2,87 Zlotys, ein Euro verteuerte sich leicht auf 3,97 Zlotys. Etwas höher notierte auch der Schweizer Franken – der Kurs stieg von 2,95 auf fast 2,99 Zlotys.

Eine Seitwärtsbewegung verzeichnete ebenfalls die Warschauer Börse. WIG20 Index blieb mit +0,2% und 2631 (14h40) fast auf der Stelle, ähnlich fast unverändert notierte der breitere WIG Index mit +0,0% und 45.461 Punkten.

Man sollte allerdings beachten, dass Mitte 2009 , mitten in der Wirtschaftskrise, der WIG-Index noch bei 21.275 Punkten notierte und sich somit der Wert der in Warschau notierten Aktien seitdem mehr als verdoppelte.

Die polnische Finanzaufsicht KNF hat heute den Emissionsbericht der Warschauer Börse AG (Gielda Papierow Wartosciowych SA, GPW) zugelassen. Der polnische Staat will sich noch in diesem Monat von 63,8 % der Aktien trennen und somit etwa 1,3 Mrd. Zlotys einnehmen. Stimmenweise will der Staat eine 51% Mehrheit behalten. In 2009 verdiente die Börse in Warschau 91 Millionen Zlotys (Quelle: gazeta.pl).

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*