EURPLN Report: Zloty folgt dem EUR-USD

EUR-PLN Report

EUR-PLN Report

Die polnische Währung startet etwas leichter und folgt somit dem Euro, der mehr als 3 Cents ggü. US-Dollar verloren hatte. Der EURUSD beginnt die Woche bei 1,39, ein Euro kostet fast unverändert 3,92 Zlotys, dafür muss man für einen US-Dollar sieben Groschen mehr bezahlen als am Freitag (2,75->2,82).

Von den Nachrichten von der polnischen Wirtschaftsszene gibt es erst am Mittwoch neue Angaben u.a. über die Höhe des Handelsbilanz-defizits.
Neues gibt es dafür von der politischen Szene zu berichten. Die Chefin der Wahlkampagne der oppositionellen PiS Partei (Recht und Gerechtigkeit) Joanna Kluzik-Rostkowska und Elzbieta Jakubiak wurden von der Partei ausgeschlossen. Unsicher bleibt, ob die zwei in den Massmedien sehr gut bekannte Gesichter und in der Politik erfahrene Kämpferinnen in der Lage sein werden, 15 Abgeordnete um sich in einer eigener Fraktion zu bündeln, um die Mitte-Rechts- Wähler sichtbar im polnischen Parlament zu vertreten.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*