EURPLN-Report: dem Zloty geht es wieder besser

Der polnischen Währung geht es wieder besser am Mittwoch. Zloty erholt sich gegen die meisten wichtigen Währungen: ein Euro kostet weniger als 3,950 Zlotys, der Preis für einen US-Dollar fällt unter die 2,890 Marke, ein Schweizer Franken fällt auf 2,92 Zlotys.

Börse:
Auch die Warschauer Börse steigt mit. Der breiteste WIG Index steigt um 0,40% auf 46560 Punkte, der Blue Chip Index WIG20 um 0,45% auf 2693 Punkte.
Die grossen Nachrichten macht heute der grösste polnische Versicherer PZU, der erst vor kurzem seine Börseneinführung in Warschau feiern konnte. Einer der wichtigen Anteilseigner, die niederländische Firma Eureko, machte heute bekannt, es wolle sich endgültig von den PZU-Aktien trennen. Der Aufbau des Nachfrage-Buches, geführt durch die Deutsche Bank London, geht gerade zu Ende. Ein Preis von 365 PLN für eine Aktie soll dabei erzielt werden.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*