EUR-PLN Report: Belka sieht Wachstumspotenzial beim Zloty

EUR-PLN Report

EUR-PLN Report

Marek Belka, Chef der polnischen Nationalbank NBP und Vorsitzender des geldpolitischen Ausschusses RPP äusserte sich gestern in der Pressekonferenz nach der RPP Sitzung zu dem Kurs der polnischen Währung Zloty.

Er meinte der Zloty befände sich in einem langen  stetig steigenden Trend ggü. anderen Währungen. So sieht Belka Zloty’s Wachstumpotenzial auf längere Sicht bei bis zu 10% ggü. heutigen Kursen.

Zwar haben die täglichen Nachrichten Einfluss auf den Zloty und tragen oft auch zu seiner Schwächung bei, so ist aber die Schwankungsbreite (Volatilität) niedriger als die der anderen Währungen der Region. ‚Zloty wird von ausländischen Investoren nicht mehr als Land mit hohem Risiko angesehen‘ meint Belka gestern.

Die Investoren meinten es heute wohl etwas anders und wollten den Zloty nicht halten. Der Preis für einen  Euro stieg auf 3,980 Zlotys, ein US-Dollar kostet 2,99 Zlotys, ein Schweizer Franken kostet wieder fast 3 Zlotys.

Börsendaten: WIG 45660 (-0,15%); WIG20 2635 (-0,10%); PZU 358,8 Zlotys;  GPW 50,8 Zlotys; BRE Bank 284,8 PLN;  Polsat 15,21 PLN

WIBOR Werte von heute, 24.11.2010 (% act auf 365 Tage gerechnet)

ON 2,87; TN 2,96; SW 3,41; 2W 3,46; 1M 3,61; 3M 3,85; 6M 4,05; 9M 4,24; 12M 4,27

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*