Zloty stabil vor der Jahreswende. Euro kostet 4,1550

Zloty notiert sehr stabil in der Nach-Weihnachstzeit. Ein Euro kostete heute 4,1520 Zlotys, der Preis des US Dollars fiel auf 2,8790. Der Markt ist ziemlich langsam und illiquide.
Das sollte sich die nächsten Tage nicht ändern, denn Impulse in Form von Makrodaten fehlen, die Politik bereitet sich auf die in Polen breit gefeierte Silvesterparty vor, Zloty-Markt-Teilnehmer ruhen sich nach dem festlichen Essen ein bisschen aus.
Die heutigen Daten aus den USA, vor allem der -Conference Board- Indikator (16h MEZ) könnte etwas Leben in die Bude bringen, denn die Stimmung der US-Konsumenten hat in der Vergangenheit öfters Einfluss auf die EUR USD Notierung gehabt.
Gute Daten und in der Regel ein stärkerer Dollar konnten den Zloty schon mehrmals deutlich schwächen.

...sind diese Artikel auch interessant für Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*