Die soziologische Leere – In Polen fallen subjektive und objektive Strukturen der Gesellschaft auseinander

Vielschichtig und kompliziert ist die politische Situation in Polen – und Erklärungsversuche gibt es viele. Oft ist die Situation mit unseren deutschen bzw. westeuropäischen Kategorien nur unzureichend zu beschreiben – das ist uns bei Polen.pl schon lange klar. Wir scheuen uns aber nicht unsere Leserinnen und Leser mit komplexeren Erklärungsversuchen zu (über)fordern! Gastautor Felix Ackermann hat einen dieser Erklärungsversuche, einen Beitrag des Soziologen Edwin Bendyk, ins Deutsche übersetzt. Bendyk weist auf eine Leerstelle in der polnischen Gesellschaft hin: Oberhalb der Orientierung an Familie und Freundeskreis existiere als Kategorie nur die Nation – dazwischen gebe es nichts – es herrscht „soziologische Leere“. Was das für die Gegenwart bedeutet, das…

MEHR LESEN

Das war die Pyromagic 2018!

Szczecin. (ASC) In der Hafenmetropole Szczecin (Stettin) konnten am vergangenen Freitag und Samstag tausende Besucher aus Nah und Fern einmal mehr ein Spektatel der Extraklasse erleben. Denn die besten Feuerwerker aus allen Kontinenten der Welt zeigten…

MEHR LESEN