16. Neiße Filmfestival im Dreiländereck

Seit 16 Jahren findet im Mai im deutsch-polnisch-tschechischen Dreiländereck das Neiße Filmfestival statt (pl. Nyski Festiwal Filmowy, tsch. Nisa Film Festival). Auch in diesem Jahr hatten vom 07. bis zum 12. Mai junge Filmemacher die Chance, die Früchte ihrer Arbeit auf der Leinwand zu präsentieren. Dieses Jahr lohnte es sich um etwas zu kämpfen, weil die Preisgelder auf insgesamt 19.000 Euro erhöht wurden. Rund um die Neiße konnte das anspruchsvolle Publikum die Filme bewundern und nach den Vorführungen die Regisseure kennenlernen, ihnen Fragen zu den Filmen stellen sowie gemeinsam Gedanken austauschen. In 20 Spielstätten auf deutscher, polnischer und tschechischer Seite wurden die Filme aufgeführt. In Deutschland waren das…

MEHR LESEN
Ein bar mleczny in Łódź

Der Zauber polnischer Milchbars

Als Milchbar verstehen wir im deutschen Sprachgebrauch ein „Lokal, in dem besonders Milchmixgetränke angeboten werden“ (Duden). Eine Milchbar stellt man sich als kleines Café mit poppig-bunter Einrichtung, Vintage-Dekoration, rot-weiß gestreiften Polstersofas und schwarz-weiß kariertem Fußboden vor,…

MEHR LESEN

Polnische Filme beim goEast Festival

Zum 19. Mal präsentiert das goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films in Wiesbaden und Umgebung vielfältiges Filmschaffen aus Mittel- und Osteuropa. Vom 10. bis 16. April werden insgesamt 103 Filme aus 39 Ländern gezeigt,…

MEHR LESEN
Symbolbild Kommunikation

Wenn aus einer Mücke eine Heugabel wird …

Redewendung, Sprichwort, Zitat, geflügeltes Wort – alles Synonyme? Nicht ganz. Als Redewendung, Phraseologismus, Idiom oder idiomatische Wendung bezeichnen wir feste Wortverbindungen, die Satzteile bilden und deren Gesamtbedeutung nicht der der einzelnen Wörter entspricht. Es handelt sich…

MEHR LESEN