Blick von Gubalowka, Zakopane, Foto: Polen.pl (BD)

Ausflug mit der der Seilbahn zum Gubalowka in Zakopane

Der Gubalowka ist eines meiner Lieblings-Ausflugsziele. Besonders bietet sich der Besuch des Bergs an, wenn man ohnehin im idyllischen  Bergstädtchen Zakopane ist.

Mit der Höhe von 1126 Metern über dem Meer ist der Gubalowka-Gipfel nicht gerade ein Riese, aber gerade deshalb ein idealer Ort für lange Spaziergänge und Familienausflüge in gemütlicher Atmosphäre. Leicht erreichbar ist der Gipfel durch eine moderne Seilbahn, die alle 10 Minuten in etwa 3 Minuten die 1338 Meter lange Strecke und 300 Meter Höhendifferenz bewältigt.

Oben erwarten Sie tolle Ausblicke, eine Menge Attraktionen für Kinder und leckere lokale Küche.

Sie können den Gubalowka natürlich auch zu Fuß oder mit dem Auto erreichen.

Genießen Sie einen Blick auf die bekannte Tatragebirgskette mit dem Giewont (1895 m ü.M. ), dem Kasprowy Wierch (1987 m ü.M.) und Swinica (2301 m ü.M.).

Der Finanzexperte Bartek ist für eine Bank in Polen tätig. In Deutschland aufgewachsen, hat er zu beiden Ländern ein enges Verhältnis. Als ausgesprochener Zakopane-Fan zieht es ihn beinahe jeden Winter dorthin, doch auch in ferneren Ländern liebt er den Urlaub. Als einer der Polen.pl-Gründer hat er vor allem viel zu Wirtschaftsthemen beigetragen, während er zurzeit stärker in der Koordination tätig ist.

Schreibe einen Kommentar