“Die Wahrheit über Tschernobyl ist bis heute gefangen.” Interview zu “Stimmen aus Tschernobyl”

Spätestens seit 2015 ist die belarussische Schriftstellerin und Journalistin Swetlana Alexijewitsch weltbekannt, da gewann sie nämlich den Literaturnobelpreis. Nun wird ihr Werk „Stimmen aus Tschernobyl. Chronik der Zukunft“ auf die Bühne gebracht. Polen.pl konnte noch vor der Premiere mit der Regisseurin Elżbieta Bednarska über ihre neueste Inszenierung sprechen.

MEHR LESEN
Das Polen.pl-Team in Szczecin (Stettin) 2016

Polen.pl-Redaktionstreffen 2016

Endlich fand die überfällige Premiere statt! Das Team von Polen.pl hat dank des Engagements unseres Kollegen Andreas zum ersten Mal seine jährliche Redaktionskonferenz in Polen abgehalten. Zwischen dem 23. und dem 25. September 2016 trafen sich elf Redakteurinnen und Redakteure, die verstreut in Deutschland, Polen und der Schweiz leben und daher vorwiegend virtuell zusammenarbeiten, in…

MEHR LESEN

Verstoßen Polen und Ungarn fundamental gegen europäische Werte?

Was sind eigentlich die europäischen Werte, von denen im Jahr 2016 sehr häufig in der deutschen Öffentlichkeit die Rede war? In Artikel 2 des Vertrags über die Europäische Union steht Folgendes: „Die Werte, auf die sich die Union gründet, sind die Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte einschließlich der…

MEHR LESEN

WrocLove. Europäische Kulturhauptstadt 2016

Leider ist WrocLove keine Polen.pl-eigene Wortschöpfung. Laut der Breslauer Touristik-Website www.wroclaw.pl gibt es seit über sieben Jahren eine Facebook-Fanpage Wroclaw [Wroclove]. Außerdem handelt es sich dabei um das Motto des Europäischen Kulturhauptstadtjahres 2016. Polen.pl hat sich auf die Reise nach Breslau gemacht und das kulturelle Angebot zu diesem besonderen Anlass wahrgenommen. Europäische Kulturhauptstadt (ESK 2016)…

MEHR LESEN

WrocLove. Sommerurlaub in Breslau

Das Europäische Kulturhauptstadt-Jahr ist ein guter Zeitpunkt für einen Städtetripp nach Wrocław (Breslau), dachte sich Polen.pl-Redakteurin Anna. Im Folgenden berichtet sie von den Sehenswürdigkeiten der niederschlesischen Hauptstadt. Wir packten unsere sieben Sachen und fuhren mit dem Auto nach Wrocław (Breslau). Aktualisierte Informationen darüber, was bei einer Autofahrt nach und in Polen zu beachten ist (Geschwindigkeitsbegrenzung,…

MEHR LESEN

Interview zum deutsch-polnischen Dokumentartheater FLUCHT-UCIECZKA

Flucht, das bedeutet auf Polnisch Ucieczka (in Lautschrift [utɕetʃka]). Flucht beschäftigt nicht nur aktuell Europa und die Welt, es ist vielmehr ein trauriges Phänomen, welches die Menschheitsgeschichte durchzieht. Der häufigste Fluchtgrund ist Krieg. Die letzten großen unfreiwilligen Wanderungsbewegungen wurden durch den Zweiten Weltkrieg ausgelöst. In dessen Zuge mussten Millionen von Menschen ihre Heimat verlassen. Das…

MEHR LESEN

2016 ist Breslau / Wroclaw europäische Kulturhauptstadt

In diesem Jahr trägt Wrocław (Breslau) zusammen mit dem spanischen San Sebastián den Titel Europäische Kulturhauptstadt (Polen.pl berichtete). Die erste polnische Stadt, die sich so nennen durfte, war Krakau im Jahr 2000. Das ist insofern bezeichnend, als dass Polen damals noch gar kein EU-Mitglied war. Die erste Europäische Kulturhauptstadt überhaupt war Athen. 1985 iniziierte die…

MEHR LESEN

Polen in Westsibirien – ein Erlebnisbericht

Für eine Feldforschung über Deutsche in Russland begab ich mich im Frühling 2015 für drei Monate nach Barnaul, in die Hauptstadt des Altaigebietes in Westsibirien. Schnell fand ich heraus, dass die Stadt multikulturell und multikonfessionell geprägt ist und noch heute verschiedene Minderheiten beherbergt. Darunter auch eine polnische. Besuch in der katholischen Kirche Barnaul Aufmerksam auf…

MEHR LESEN
Jahrhunderthalle (Hala Stulecia), Foto: Polen.pl (AF)

Kulturhauptstadt 2016: Breslau

Kulturhauptstadt 2016 wird Wrocław (Breslau). Die an der Oder gelegene Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien gilt mit ihren mehr als 630.000 Einwohnern als viertgrößte Stadt Polens. Ihre Geschichte war wechselhaft, gehörte sie doch mal zu Polen, mal zu Tschechien, mal zum Habsburger Reich, dann zum Deutschen Reich und schließlich – seit 1945 – wieder zu Polen….

MEHR LESEN