Cover Wolke und Weide, Gnauck

Ein Mann auf der anderen Seite: Marcel Reich-Ranicki

Das Literarische Quartett ist das Synonym für eine Literatur-Fernsehsendung. Diese Sendung lief von 1988 bis 2001 im ZDF und sie wird seit 2015 wieder ausgestrahlt. Aber auch in der Zwischenzeit gab es vereinzelt Sondersendungen. Wer, wie ich, in früher Jugend das erste Mal in eine Litaratursendung schaltete, traf mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Marcel Reich-Ranicki. Mit…

MEHR LESEN

Polen – Ein beliebtes Ziel für Einwanderer aus der Ukraine

Für viele Ukrainer und Ukrainerinnen ist Polen ein Sprungbrett in ein wohlhabenderes Leben. Und manchmal auch, um sich in die weite Welt aufzumachen. Studenten und Arbeitnehmende kommen in immer grösseren Zahlen in das Land an der Weichsel. Unsere neue Autorin Aleksandra Fedorska hat zusammen mit Tadeusz Rawa die drei ukrainischen Studenten Iryna, Bohdan und Igor getroffen und sie nach ihren Erfahrungen gefragt.

MEHR LESEN

Die soziologische Leere – In Polen fallen subjektive und objektive Strukturen der Gesellschaft auseinander

Vielschichtig und kompliziert ist die politische Situation in Polen – und Erklärungsversuche gibt es viele. Oft ist die Situation mit unseren deutschen bzw. westeuropäischen Kategorien nur unzureichend zu beschreiben – das ist uns bei Polen.pl schon lange klar. Wir scheuen uns aber nicht, unsere Leserinnen und Leser mit komplexeren Erklärungsversuchen zu (über)fordern! Gastautor Felix Ackermann…

MEHR LESEN

Paradoxe Demokratie oder woher kommt die polnische Rechte? – Interview mit Prof. Krzysztof Jasiecki, Teil 2

Teil 2 des Interviews von Jerzy Sobotta mit Prof. Krzysztof Jasiecki. Hier geht es zu Teil 1. Jerzy Sobotta: Seit Polen 2004 der EU beigetreten ist, scheint es den Menschen immer besser zu gehen. Dennoch gab es einen plötzlichen Rechtsruck. Prof. Krzysztof Jasiecki: Seit dem EU-Betritt schien das neoliberale Modell gut zu funktionieren. Die liberal-konservative…

MEHR LESEN
Auschwitz (Birkenau) (Foto: Armin Rodler /flickr / CC BY-NC 2.0)

Es waren deutsche Lager

Der Bundestagsabgeordnete und Polen-Kenner Manuel Sarrazin (Bündnis 90/Die Grünen) fordert lautere Stimmen aus Deutschland, die klarstellen, dass es keine polnischen, sondern ausschließlich von Deutschen errichtete Vernichtungslager gab. Ein Gast-Kommentar.

MEHR LESEN

Marathon, Halbmarathon & Co: Laufen in Polen 2018

Laufen in Polen: Marathon, Halbmarathon sowie kürzere und längere Laufstrecken sind eine gute Gelegenheit, das Nachbarland und die Menschen kennenzulernen. Beim vor dem Wettbewerb unausbleiblichen Lampenfieber und nach dem hoffentlich erfolgreichen Zieleinlauf fällt es leicht, Kontakte zu knüpfen. Ob man sich über die Ergebnisse, die Pläne oder den Aufdruck auf dem Lauf-Shirt unterhält: Man kommt…

MEHR LESEN
Feuerwerk. Foto: Pixabay, christy1

Silvesterveranstaltungen in Polen

Feuerwerk, Party, Musik: Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Parties zu Silvester in Polen nicht wesentlich von denen in Deutschland. Es gibt natürlich die Klischees von Wodka-Exzessen, aber die sind heute vor allem noch eines: eben Klischees. Es hat sich so einiges verändert in der polnischen Neujahrsempfangskultur. Waren es früher vor allem Familienfeiern oder…

MEHR LESEN