Paradoxe Demokratie oder woher kommt die polnische Rechte? – Interview mit Prof. Krzysztof Jasiecki, Teil 2

Teil 2 des Interviews von Jerzy Sobotta mit Prof. Krzysztof Jasiecki. Hier geht es zu Teil 1. Jerzy Sobotta: Seit Polen 2004 der EU beigetreten ist, scheint es den Menschen immer besser zu gehen. Dennoch gab es einen plötzlichen Rechtsruck. Prof. Krzysztof Jasiecki: Seit dem EU-Betritt schien das neoliberale Modell gut zu funktionieren. Die liberal-konservative…

MEHR LESEN
Auschwitz (Birkenau) (Foto: Armin Rodler /flickr / CC BY-NC 2.0)

Es waren deutsche Lager

Der Bundestagsabgeordnete und Polen-Kenner Manuel Sarrazin (Bündnis 90/Die Grünen) fordert lautere Stimmen aus Deutschland, die klarstellen, dass es keine polnischen, sondern ausschließlich von Deutschen errichtete Vernichtungslager gab. Ein Gast-Kommentar.

MEHR LESEN

Marathon, Halbmarathon & Co: Laufen in Polen 2018

Laufen in Polen: Marathon, Halbmarathon sowie kürzere und längere Laufstrecken sind eine gute Gelegenheit, das Nachbarland und die Menschen kennenzulernen. Beim vor dem Wettbewerb unausbleiblichen Lampenfieber und nach dem hoffentlich erfolgreichen Zieleinlauf fällt es leicht, Kontakte zu knüpfen. Ob man sich über die Ergebnisse, die Pläne oder den Aufdruck auf dem Lauf-Shirt unterhält: Man kommt…

MEHR LESEN
Feuerwerk. Foto: Pixabay, christy1

Silvesterveranstaltungen in Polen

Feuerwerk, Party, Musik: Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Parties zu Silvester in Polen nicht wesentlich von denen in Deutschland. Es gibt natürlich die Klischees von Wodka-Exzessen, aber die sind heute vor allem noch eines: eben Klischees. Es hat sich so einiges verändert in der polnischen Neujahrsempfangskultur. Waren es früher vor allem Familienfeiern oder…

MEHR LESEN
https://www.polen-pl.eu/wp-content/uploads/2017/12/wisent_inserat-1.png

Sprachkalender Polnisch 2018 zu gewinnen

Für das Jahr 2018 steht Polnisch lernen auf der persönlichen To-do-Liste? Oder Freunde wollen Ihr Polnisch verbessern? Dann darf der Sprachlernkalender Polnisch nicht fehlen, dessen Werdegang wir seit dem erstmaligen Erscheinen im Jahre 2012 Jahr für Jahr begleiten.  Das 2018 in elegantem Design erscheinende Meisterstück der Autoren Aleksandra und Erik Malchow hat sich gemausert –…

MEHR LESEN

So war das Redaktionstreffen 2017 in Warschau

Stillstand bedeutet Rückschritt. Auch aus diesem Grund traf sich Ende September das Team von Polen.pl, um über die Zukunft des Projekts zu tagen. Dieses mal in der polnischen Hauptstadt Warschau. Los ging es am 29. September, als die Redaktion zum traditionellen Vernetzungsstammtisch lud. Es trafen sich alte Mitstreiter, Leserinnen unseres Blogs und andere Sympathisanten, die…

MEHR LESEN
Vorschaubild: Alexandra Tobor - Made in Poland

Made in Polen

Die Autorin Alexandra Tobor hat selbst polnische Wurzeln. Nicht zuletzt die mediale Aufmerksamkeit für Emilia Smechowskis Buch „Wir Strebermigranten“ über in Deutschland lebende Polen veranlasst sie zu einem Appell für selbstbewusstes Auftreten und Vorbilder in der deutschen Migrationsgesellschaft.

MEHR LESEN