Co się dzieje – Deutsch-Polnische Termine im August 2018

Der Sommer wartet mit zahlreichen, unterschiedlichen deutsch-polnischen Veranstaltungen auf. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei.

Noch bis Ende August läuft die Ausstellung über das Lebenswerk des 2015 verstorbenen polnischen Auschwitz-Überlebenden, Außenministers und Historikers Władysław Bartoszewski. Zu dem Rahmenprogramm der Ausstellung gehören u.a. bildungspolitische Workshops für Schüler*innen und Jugendgruppen.

Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der polnischen Stadt Gdynia und der israelischen Stadt Tel Aviv bringt Dr. Artur Tanikowski vom Museum der Geschichte der polnischen Juden POLIN den Vortragsgästen näher.

Wer es lieber etwas kurzweiliger mag, dem seien die Theateraufführungen „Bombyx mori“ und „Inside Out“ empfohlen.

Auf der gamescom 2018 werden wieder polnische Spiele präsentiert. Polen gehört zu den führenden Game-Entwicklern in Europa.

Diese und weitere Termine finden Sie allmonatlich in unserem Kalender Co się dzieje.

Anna studierte in Münster und Regensburg Vergleichende Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte mit den Schwerpunkten Polen und Frankreich. Außerdem interessiert sie sich sehr für Russland. Zahlreiche, teilweise längere Aufenthalte in Polen, vor allem Praktika in Warschau, brachten ihr Sprache, Land und Leute näher. Bei Polen.pl kümmert sie sich gemeinsam mit Jutta um die allmonatliche deutsch-polnische Terminübersicht ‘Co się dzieje’ und schreibt in den Rubriken Kultur, Gesellschaft und Politik.

Schreibe einen Kommentar