Co się dzieje – Deutsch-Polnische Termine im März 2018

Gleich zwei Highlights hat die deutsch-polnische Community im März 2018 zu bieten.

Leipzig liest polnische Literatur im Rahmen der Leipziger Buchmesse; freuen Sie sich hier auf zahlreiche Lesungen und Gespräche! Besonders ans Herz gelegt sei Ihnen die Suche nach der polnischen Identität (Polen als Jason Bourne mit Dariusz Karlowicz) und die Suche nach polnischen Spuren in Deutschland (ein Projekt des Deutschen Polen Instituts).

In München und Regensburg findet außerdem das Mittelpunkt Europa Filmfest statt, und unsere Freunde von Ahoj Nachbarn haben die polnischen Beiträge dafür ausgewählt.

Natürlich kann man auch an anderen Orten in die polnische Kultur, Literatur und Musik eintauchen. Stöbern Sie einfach in unserem Kalender.

Jutta verbrachte zwei Semester ihres Politikstudiums in Warschau. Vier Jahre lang koordinierte sie außerdem im Museum des Warschauer Aufstands internationale Begegnungsprojekte. Dabei schaute sie den Kollegen im Stefan Starzynski Institut über die Schulter, die kulturelle Projekte rund um die dynamische Entwicklung Warschaus organisieren, um den Warschauern zu zeigen, in was für einer interessanten Stadt sie leben. Kein Wunder also, dass sie Warschau für die spannendste europäische Metropole hält! Nach einem weiteren kommunikationswissenschaftlichen Studium ist sie nun im Bereich Öffentlichkeitsarbeit tätig. Für Polen.pl schreibt sie seit 2012, natürlich am liebsten über die polnische Hauptstadt, außerdem über Erinnerungskultur in Deutschland und Polen und die Herausforderungen, die sich daraus ergeben. Mit Anna zusammen erstellt sie den Kalender „Co się dzieje“.

Schreibe einen Kommentar