Filmische Sonderveranstaltung aus Anlass des 100. Jahrestages der Wiedererlangung der Polnischen Unabhängigkeit

Filmveranstaltung aus Anlass des 100. Polnischen Unabhängigkeitstages

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 10/11/2018
12:00 - 18:00

Veranstaltungsort
KoKi Hannover

Kategorien


Sonderveranstaltung aus Anlass des 100. Jahrestages der Wiedererlangung der Polnischen Unabhängigkeit

„Das Wunder an der Weichsel“
Pl 2005, Dokumentarfilm, 41 Min.

„Das Wunder an der Weichsel“
Pl 1921, Stummfilm, 80 Min.

„Das Tor Europas“
Pl 1991, Spielfilm, 80 Min.

Hannover, KoKi
10.11.2018 (Samstag)
12:00 – 18:00

Hamburg, Metropolis

11.11.2018 (Sonntag)

12:00 – 18:00

 

Das Land an der Weichsel hat das Interesse des in der Schweiz lebenden Agraringenieurs und Eisenbahnplaners vor über zehn Jahren geweckt und ihn seitdem nicht mehr losgelassen. In Berlin aufgewachsen, fand er es unpassend, sich in Afrika und im Nahen Osten besser auszukennen, als in seinem Nachbarland. Nachdem sich die Polnische Sprache vehement gegen das Lernen lassen gesträubt hat, hat er diese Herausforderung angenommen und ringt noch immer mit ihr. Er reist jährlich nach Polen und entdeckt ein spannendes und kulturell reiches Land mit sehr angenehmen Menschen. Wenn er Zeit findet, befasst er sich als Genealoge mit der Erforschung der Geschichte seiner aus dem damaligen Hinterpommern und Ostpreussen stammenden Vorfahren.

Schreibe einen Kommentar