In den nächsten Jahren entsteht an der Ehrenbürgstraße 9 in Neuaubing ein Lern- und Erinnerungsort als Dependance des NS-Dokumentationszentrums München. Ausgangspunkt für den künftigen Rundgang auf dem Gelände des ehemaligen Zwangsarbeiterlagers Neuaubing ist die denkmalgeschützte „Baracke 5".

Geführter Rundgang: Erinnerungsort Zwangsarbeiterlager Neuaubing

Datum/Zeit
Date(s) - 13/09/2018
15:30 - 17:30

Veranstaltungsort
Erinnerungsort Zwangsarbeiterlager Neuaubing

Kategorien


Geführter Rundgang: Das ehemalige Zwangsarbeiterlager

 

Ein Audioguideprojekt Münchner Schülerinnen und Schüler

In den nächsten Jahren entsteht an der Ehrenbürgstraße 9 in Neuaubing ein Lern- und Erinnerungsort als Dependance des NS-Dokumentationszentrums München. Ausgangspunkt für den künftigen Rundgang auf dem Gelände des ehemaligen Zwangsarbeiterlagers Neuaubing ist die denkmalgeschützte „Baracke 5″.

 

Schülerinnen und Schüler des Karlsgymnasiums München-Pasing haben sich auf dem Gelände des ehemaligen Zwangsarbeiterlagers und in dessen Nachbarschaft auf Spurensuche begeben. Mit Unterstützung der Stiftung Zuhören, des Bayerischen Rundfunks, des Kulturreferats der Landeshauptstadt München, des NS-Dokumentationszentrums München und des Stadtarchivs München haben die Jugendlichen einen Audioguide entwickelt. Er gibt Einblicke in das System Zwangsarbeit im Nationalsozialismus und bringt die Geschichte des Ortes zu Gehör.

 

Siehe auch hier.

 

Auf Polnisch: Tutaj znajdziesz dalsze informacje w języku polskim.

Anna studierte in Münster und Regensburg Vergleichende Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte mit den Schwerpunkten Polen und Frankreich. Außerdem interessiert sie sich sehr für Russland. Zahlreiche, teilweise längere Aufenthalte in Polen, vor allem Praktika in Warschau, brachten ihr Sprache, Land und Leute näher. Bei Polen.pl kümmert sie sich gemeinsam mit Jutta um die allmonatliche deutsch-polnische Terminübersicht ‘Co się dzieje’ und schreibt in den Rubriken Kultur, Gesellschaft und Politik.

Schreibe einen Kommentar