Das Sachbuch des polnischen Kinderbuchautors und Illustrators Piotr Karski "Berge" löst beim Lesen, Malen, Basteln und Experimentieren einen Aha-Effekt nach dem anderen aus: Was haben Schneekristallstrukturen mit der Entstehung von Lawinen zu tun? Wie überleben Tiere und Pflanzen in den Bergen und was hat es mit Höhenliniendiagrammen oder dem besonderen Gesang zur Verständigung von Berg zu Berg auf sich?

Kraxeln, Klettern, Karabiner mit Piotr Karski

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 19/07/2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
Alpines Museum München

Kategorien


Piotr Karski und sein Mitmachbuch „Berge!“ erklimmen das Alpine Museum
Das Sachbuch des polnischen Kinderbuchautors und Illustrators Piotr Karski „Berge“ löst beim Lesen, Malen, Basteln und Experimentieren einen Aha-Effekt nach dem anderen aus: Was haben Schneekristallstrukturen mit der Entstehung von Lawinen zu tun? Wie überleben Tiere und Pflanzen in den Bergen und was hat es mit Höhenliniendiagrammen oder dem besonderen Gesang zur Verständigung von Berg zu Berg auf sich?
Dies und viel mehr erkärt zusammen mit der Jugend des Deutschen Alpenvereins (JDAV) in einer interaktiven Lesung im Garten des Alpinen Museums auf der Praterinsel in München.
Geeignet ist die Lesung für Kinder von ca. 7 bis 11 Jahren.

Weitere Infos gibt es hier, hier, hier und hier.

Das Buch gibt es hier.

 

Anna studierte in Münster und Regensburg Vergleichende Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte mit den Schwerpunkten Polen und Frankreich. Außerdem interessiert sie sich sehr für Russland. Zahlreiche, teilweise längere Aufenthalte in Polen, vor allem Praktika in Warschau, brachten ihr Sprache, Land und Leute näher. Bei Polen.pl kümmert sie sich gemeinsam mit Jutta um die allmonatliche deutsch-polnische Terminübersicht ‘Co się dzieje’ und schreibt in den Rubriken Kultur, Gesellschaft und Politik.

Schreibe einen Kommentar