Matinee 100 Jahre Polen: Bogusława HUBISZ-SIELSKA – Viola, Mariusz SIELSKI – Klavier

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 04/11/2018
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Münchner Künstlerhaus, Millerzimmer

Kategorien


PROGRAMM

Fryderyk Chopin –  Introduktion und Polonaise op. 3

(1810 – 1849)

Mieczysław Karłowicz – Serenada

(1876 – 1909)

Karol Szymanowski – Pieśń Roksany

(1882  -1937)

Zygmunt Stojowski – Fantazja

(1870 -1946)

 

——-//———-

 

Piotr  Maszyński – Romans

(1855 – 1934)

Bacewicz – Kaprys polski na altówkę solo

(1909 – 1969)

A.Tansman – Alla Polacca

(1897 –  1986)

Romuald Twardowski – Pavana e Tarantella

(*1930)

Bogusława HUBISZ-SIELSKA – Viola

Mariusz SIELSKI – Klavier

 

Anna studierte in Münster und Regensburg Vergleichende Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte mit den Schwerpunkten Polen und Frankreich. Außerdem interessiert sie sich sehr für Russland. Zahlreiche, teilweise längere Aufenthalte in Polen, vor allem Praktika in Warschau, brachten ihr Sprache, Land und Leute näher. Bei Polen.pl kümmert sie sich gemeinsam mit Jutta um die allmonatliche deutsch-polnische Terminübersicht ‘Co się dzieje’ und schreibt in den Rubriken Kultur, Gesellschaft und Politik.

Schreibe einen Kommentar