Możdżer, Obara, Bałdych, Atom String Quartet beim Münsterland-Festival

Datum/Zeit
Date(s) - 11/10/2019 - 25/10/2019
Ganztägig

Kategorien


Das Münsterland Festival part 10 eröffnet seine Jubiläumsausgabe „10 aus Europa“ am 10. Oktober 2019, wieder mit mehr als 40 Veranstaltungen – Konzerte, Ausstellungen und Exkursionen ­– in der gesamten Region.
Folgende Länder werden stellvertretend für jede Ausgabe noch einmal in den Fokus genommen: Georgien, Griechenland, Großbritannien, Island, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Schweiz.
Das Konzept
Das umfangreiche Angebot der 2005 begonnenen Veranstaltungsreihe ist nicht abgeschottet in den großen Veranstaltungshallen und Museen der Region zu finden, sondern an besonderen, oftmals etwas kleineren Orten – in historischen Wasserschlössern, ehemaligen Industriebrachen, Ausstellungshallen und Kunstvereinen, ausgesuchten Konzertsälen oder Theatern. Der musikalische Fokus liegt auf Jazz, Pop, Traditional und Klassik und wird ergänzt durch ein vielseitiges Angebot an Ausstellungen und Exkursionen.

Freitag, 11. Oktober 2019 | Museum Abtei Liesborn | Wadersloh
Maciej Obara Quartet
Polnisch-norwegischer Jazz voller Kraft, Tiefe und Leidenschaft

Dienstag, 15. Oktober 2019 | Stroetmanns Fabrik (Lichthof) | Emsdetten
Adam Bałdych Quartet
Polnischer Jazz, überraschend und unberechenbar, virtuos und ausdrucksstark

Mittwoch, 23. Oktober 2019 | Becker Robotic | Dülmen
Atom String Quartet
In einer typischen Streichquartett-Besetzung erforscht das Quartett neue Klänge

Freitag, 25. Oktober 2019 | Theater Münster | Münster
Drei Pianisten / Three pianists
Jazz-Gipfeltreffen im Theater Münster

Simon verbrachte im Rahmen seines Geschichtsstudiums zwei Semester an der Universität Warschau. Derzeit promoviert er zur preußisch-polnischen Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle/Saale. Seine Interessen gelten vor allem der aktuellen Politik und der Kultur in Polen.

Schreibe einen Kommentar